Was war wann >> Steckbriefe>> Steckbriefe L >> Wolfgang Lippert

 

Biografie Wolfgang Lippert  Lebenslauf

*16. Februar 1952 in Berlin

Der auch als „Lippi“ bekannte Sänger, Moderator und Entertainer Wolfgang Lippert war in der DDR einer der beliebtesten Unterhaltungskünstler. Nach der Wiedervereinigung versuchte sich Lippert als Moderator von „Wetten, dass…?“. Der gelernte Kfz-Mechaniker, der auch als Fotograf tätig war, begann seine Bühnelaufbahn beim „Gerd Michaelis Chor“, bei dem er für die Organisation und Technik zuständig war. Nachdem er von 1978 bis 1980 eine Klavier- und Gesangsausbildung an der Musikschule Friedrichshain (Berlin) absolviert hatte, tourte er mit einer eigenen Rockband. Von 1983 bis 1986 moderierte er die Kindersendung „He – Du“, die monatlich im DDR-TV-Programm zu sehen war. Lippert landete 1983 mit „Erna kommt“ einen Hit, dessen Coverversion 1985 im Westen Deutschlands herauskam. Er war einer der wechselnden Moderatoren der DDR-Show „Ein Kessel Buntes“. Mit Genehmigung der DDR-Behörden moderierte Lippert eine Unterhaltungssendung in Norddeutschen Rundfunk und wurde in der Wendezeit zum „Fernsehliebling des Jahres“ gewählt. Im Westen konnte er mit Moderationen Fuß fassen („Der große Preis“, 1991, „Wetten, dass...“, 1992, „Die Goldmillion2, 1994-1995 u. a.). Seit 2014 ist Lippert Moderator beim MDR für die Samstagabendshow „Ein Kessel Buntes“. Er nahm 2016 für Mecklenburg-Vorpommern an der ProSieben-Tanzshow „Deutschland tanzt“ teil. Er ist verheiratet und lebt in Fürstenwalde bei Berlin und auf Rügen. 


Seiten Wolfgang Lippert Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Wolfgang Lippert Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Wolfgang Lippert Filme

n.n.v.


Wolfgang Lippert Bilder