Biografie Volker Wieprecht Lebenslauf

*30. Oktober 1963 in Herne

Der deutsche Journalist und Autor Volker Wieprecht hat ein Studium der Fächer Germanistik, Altphilologie und Philosophie absolviert. Danach begann er in den 1980er Jahren als Reporter beim Sender Freies Berlin. Mit dem Start des SFB-Jugendsenders Radio 4U 1990 wurde er Morgenmoderator der Radiosendung "On Air". 1993 wechselte er zu Radio Fritz und moderierte zunächst mit Ken Jebsen. 1994 lernte er seinen langjährigen Moderatoren- und Autorenpartner Robert Skuppin kennen.
Gemeinsam moderierten sie bis 2011 zunächst bei Radio Fritz und später bei Radio Eins. Mit dem Übergang von Radio Eins in den rbb trennte sich das Moderatorenduo. 2013 wurde Wieprecht mit dem Deutschen Radiopreis als bester Moderator ausgezeichnet. Dazu hat Wieprecht diverse Bücher veröffentlicht. Neben seinem Soloroman "Zwischen Kreisel und Kleistpark" 2014 hat er Bücher mit Robert Skuppin verfasst wie "Das schöne Buch" 2004 bis hin zu "Das erste Mal. Küssen, Fliegen, Siegen und andere Debuts" 2013.


Volker Wieprecht Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Volker Wieprecht Homepage


Volker Wieprecht Filme

n.n.v.