Biografie Susann Reichenbach Lebenslauf

*24. August 1977 in Borna (DDR)

Die Deutsche Fernsehmoderatorin Susann Reichenbach ist in der ehemaligen DDR geboren und in Kizscher aufgewachsen. Sie studierte ursprünglich Politikwissenschaften, Germanistik und Psychologie in Freiburg im Breisgau und in Pisa. Bereits während ihres Studiums sammelte sie erste Erfahrungen beim Deutschlandradio und beim ZDF in London. Ihr Volontariat absolvierte sie im Anschluss beim Mitteldeutschen Rundfunk (MDR). Seit 2011 ist sie Nachrichtensprecherin bei der Länderzeit sowie dem MDR Thüringen Journal, wodurch sie bundesweite Bekanntheit erreichte. Den Zuschauern ist sie außerdem als Reporterin aus Beiträgen der Tagesschau und den Tagesthemen bekannt. Seit April 2019 moderiert sie das ARD-Mittagsmagazin. Zudem ist Reichenbach bereits seit 2009 freie Autorin bei der Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehgesellschaft mbH. Heute lebt Susann Reichenbach in Leipzig und pendelt täglich zu ihrer Arbeitsstelle nach Berlin.


Susann Reichenbach Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Susann Reichenbach Homepage / Instagram / Facebook Seite
Movies Susann Reichenbach Filme
n.n.v.