Biografie Stefanie Anhalt Lebenslauf

*14. März 1968 in Minden (Deutschland)

Die deutsche Journalistin und Hörfunkmoderatorin Stefanie Anhalt legte ihr Abitur 1987 ab. Während ihrer Schulzeit engagierte sie sich für die Schülerzeitung und die Theater-AG. Nach der Schulzeit ging sie für ein Jahr als Au-Pair nach Dublin. Im Anschluss an das Auslandsjahr absolvierte sie ein Volontariat beim "Mindener Tageblatt". Ihre erste Anstellung fand sie in Stuttgart in der Pressabteilung der Plattenfirma "Intercord". Von dort wechselte sie in die Pressabteilung des SI-Centrums in Stuttgart und baute hier bereits bestehende Kontakte zum SDR weiter aus. Am 1. November 1995 moderiert Stefanie Anhalt ihre erste Radiosendung "Radio für den wilden Süden" bei SDR 3. Inzwischen moderiert sie bei SWR 1 Baden-Württemberg regelmäßig die vierstündige Nachmittagssendung und die SWR 1 Hitparade. Darüber hinaus moderiert sie gemeinsam mit Matthias Holtmann den jährlichen Landespresseball. 


Seiten Stefanie Anhalt Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Stefanie Anhalt Homepage

Movies Stefanie Anhalt Filme

n.n.v.