Biografie Saskia Rosendahl Lebenslauf

*1993 in Halle/Saale (Sachsen-Anhalt)

Die Karriere der Schauspielerin Saskia Rosendahl begann beim Kinderballett der Oper Halle. In den Jahren 2001 bis 2011 absolvierte sie mit dem Ballett diverse Theaterauftritte. Sie war auch als Schauspielerin von 2008 bis 2011 in verschiedenen Inszenierungen des Impro-Theaters „Kaltstart“ und des Neuen Theaters Halle zu sehen. Ihr Leinwanddebüt hatte die Nachwuchsschauspielerin in „Für Elise“. Auch in dem Antikriegsdrama „Lore“ (2012) war sie besetzt. Rosendahl ging damals noch zur Schule. Von der Zeitschrift „Variety“ wurde sie als „aufregendes neues Talent“ hervorgehoben. Für ihre Rolle in „Lore“ erhielt sie eine Auszeichnung als „Beste Schauspielerin“ beim Internationalen Stockholmer Filmfestival.


Saskia Rosendahl Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Saskia Rosendahl Homepage
Movies Saskia Rosendahl Filme
n.n.v.