Biografie Sascha Fröhlich  Lebenslauf

* 8. März 1979 in Neuruppin

Der Journalist und Moderator Sascha Fröhlich wuchs im brandenburgischen Landkreis Ostprignitz auf. Er absolvierte ein Journalismus-Studium und wurde 2001 Volontär beim Nachrichtenmagazin "Brandenburg aktuell" des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb).
In den folgenden Jahren war er für den rbb tätig. Er wurde Mitarbeiter des Außenstudios in Perleberg (Prignitz). Für Magazinsendungen berichtete er über Ereignisse und Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg. 2002 und 2003 moderierte er das Wissensformat "Einstein". Sonntags präsentierte er im Wechsel mit einem Kollegen das Magazin "Theodor" über Menschen und Geschichten aus dem Land Brandenburg.
Seit 2011 gehört Sascha Fröhlich zum Moderatorenteam der Sendung "Sachsen-Anhalt heute". Die Sendung läuft täglich live ab 19 Uhr im MDR-Fernsehen. Sie bietet Aktuelles aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport in dem Bundesland. Eine Auswahl, die Sascha Fröhlich schätzt als ideale Mischung aus nüchternen Fakten und emotionalen Themen.
In seiner Freizeit liebt der Moderator Angeln und Wassersport wie Wakeboarden oder Schwimmen. Sascha Fröhlich lebt in Potsdam.


Sascha Fröhlich Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Sascha Fröhlich Homepage
Movies Sascha Fröhlich Filme
n.n.v.