Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Peter Härtling

Biografie Peter Härtling Lebenslauf Lebensdaten

* 13. November 1933 in Chemnitz
 †
10. Juli 2017 in Rüsselsheim

Peter Härtling war ein deutscher Journalist, der sich vor allem als Schriftsteller von unzähligen Kinder- und Jugendbüchern einen Namen machen konnte. Nach seiner Schulzeit wurde er Volontär einer Zeitung und startete seine Laufbahn im Zeitungswesen; er wurde Redakteur der Heidenheimer Zeitung und Mitherausgeber der Zeitschrift Der Monat. Ab 1967 zeichnete er als Cheflektor im Fischer Verlag verantwortlich, dessen Geschäftsführer er später wurde. 1974 begann Peter Härtling als freier Autor seine beispiellose Karriere und verfasste insgesamt mehr als 25 Kinderbücher, über 30 Romane und zahlreiche Erzählungen und Gedichte. Zu seinen bekanntesten Werken gehören „Ben liebt Anna“, „Das war der Hirbel“ sowie „Theo haut ab“. Das Ausnahmetalent bekam im Laufe seiner Tätigkeit viele Auszeichnungen verliehen, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis, den Deutschen Bücherpreis sowie das Große Bundesverdienstkreuz. Peter Härtling war fast 60 Jahre mit der Psychologin Mechthild Maier verheiratet, mit der er vier Kinder hat.


Peter Härtling Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Peter Härtling Homepage / Instagram / Facebook Seite
Movies Peter Härtling Filme
n.n.v.


privacy policy