Biografie Mstislaw Keldysch Lebenslauf

* 10. Februar 1911 in Riga (Lettland)
† 24. Juni 1978 in Moskau

Der sowjetische Mathematiker un Aeronautiker  Mstislaw Wsewolodowitsch Keldysch war 1961-1975 Präsident der Akademie der russischen Wissenschaften. Keldysch arbeitete über angewandte Mathematik und untersuchte Näherungsverfahren der Integration von Differentialgleichungen und Probleme der Potentialtheorie (Theorie der wirbelfreien Vektorfelder). Zudem arbeitete er über der Theorie der Schwingungen, der Aerodynamik, Hydromechanik und über die Theorie der Wellen an der Oberfläche schwerer Flüssigkeiten.


Mstislaw Keldysch Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Mstislaw Keldysch Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Mstislaw Keldysch Filme
n.n.v.