Biografie Michael Vassiliadis Steckbrief
-->
 

Biografie Michael Vassiliadis Lebenslauf

*13. März 1964 in Essen, Deutschland

Michael Zissis Vassiliadis ist der Vorsitzende der IGBCE (Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie und Energie) sowie der Präsident der europäischen Industriegewerkschaften IndustrieAll Europe.
Vassiliadis besuchte die Realschule und begann nach erfolgreichem Abschluss seine Ausbildung zum Chemielaboranten bei der Bayer AG in Dormagen, Nordrhein-Westfalen. Bis 1986 arbeitete in diesem Beruf, dann startete er seine hauptamtliche Tätigkeit in der als Sekretär der IG Chemie-Papierfabrik in Leverkusen. Seit 2009 bekleidet er sein jetziges Amt bei der IGBCE. Desweiteren bekleidet Michael Vassiliadis noch vier Ämter in Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender sowie Mitglied im Aufsichtsrat bei der RAG AG in Herne, der BASF SE in Ludwigshafen, der Henkel AG&Co.KGaA in Düsseldorf und bei der Steag GmbH in Essen.
Seit 1981 ist er aktives Mitglied bei der SPD. Vassilladis hat zwei Söhne, ist geschieden und mit der Diplom-Chemikerin Yasmin Fahimi liiert.
Der Vorsitzende der IGBCE hat mehrere Bücher geschrieben, darunter die Werke "Nachhaltige Industriepolitik" und "Standort Deutschland".
Michael Vassiliadis hatte zudem im Laufe seiner Karriere mehrere ehrenamtliche Funktionen übernommen, dazu zählen unter anderem die Mitgliedschaft in der Gesamtjugendvertretung der Bayer AG sowie seine Stellung als Referent der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit.
Er war und ist außerdem Mitglied in vielen weiteren Gewerkschaften und Beratungsgremien. Dazu gehören der Rat für nachhaltige Entwicklung (2007-2016), der nationale Wasserstoffrat der Bundesregierung (Mai 2020) und der Ethikkommission Sichere Energieversorgung (2011).Seit April 2011 ist Michael Vassiliadis Mitglied der High Level Expert Group on the Chemicals Strategy for Sustainability, nachdem die Europäische Kommission ihn dazu berufen hatte.


Seiten Michael Vassiliadis Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Michael Vassiliadis Homepage

Movies Michael Vassiliadis Filme

n.n.v.