Biografie Luke Mockridge Lebenslauf

*21. März 1989 in Bonn (Nordrhein-Westfalen)

Als Sohn eines kanadisch-italienischen Künstlerehepaares war der Weg von Luke Mockridge ins Showgeschäft vorgezeichnet. Der Nachwuchs-Comedian absolvierte ein internationales Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, das er 2012 mit dem Bachelor abschloss. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er während seiner Studienzeit in Kanada als Ensemblemitglied der Theaterversion des Walt Disney-Filmhits „High School Musical“. Ende 2012 startete Mockridge mit seinem ersten Soloprogramm „I’m lucky, I’m Luke!“ eine deutschlandweite Tournee. Einem größeren Fernsehpublikum wurde er durch Gastauftritte unter anderem im „Quatsch Comedy Club“ und bei „TV total“ bekannt. Im September 2013 übernahm er die Moderation der WDR-Comedyshow „NightWash“, in der er zuvor auch als Autor tätig war. 2014 veröffentlichte er sein erstes Buch „Mathe ist ein Arschloch – Wie (m)ich die Schule fertigmachte“.


Luke Mockridge Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Luke Mockridge Homepage / Instagram / Facebook Seite

Movies Luke Mockridge Filme

n.n.v.