Biografie Lara Fabian  Lebenslauf

* 9. Januar 1970 in Etterbeek (Belgien)

Die belgisch-kanadische Sängerin Lara Fabian wurde 1988 durch ihren Auftritt beim Eurovision Song Contest in Dublin bekannt. Sie startete für Luxemburg und belegte mit "Croire" den vierten Platz. Karriere machte Fabian ab den 1990er Jahren besonders in Frankreich, Belgien und Kanada. Viele Chansons schafften es in die Charts, so auch "La Différence" (1999), ein Lied gegen Homophobie, das Fabian seither weltweit singt. In den USA und Deutschland landete sie 2000 mit "I Will Love Again" einen Hit. Fabian hat über 20 Millionen Tonträger verkauft und zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen erhalten. Aus der Ehe mit dem Franzosen Gérard Pullicino hat sie eine Tochter. Seit 2013 ist sie mit dem Italiener Gabriel di Giorgio verheiratet. Das Paar lebt in Montreal und Brüssel.
 


Lara Fabian Wiki Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Lara Fabian Homepage
Movies Lara Fabian Filme
n.n.v.