Biografie Johannes Seemüller Lebenslauf

Geboren am 30. April 1966 in Bünde

Johannes Seemüller machte erst eine Ausbildung zum Bankkaufmann, und danach  noch ein Magister-Studium hinter sich, wo er Anglistik sowie Politikwissenschaft an der Universität in Tübingen studierte.
Im Jahr 1993 kam er zum Hörfunk des Südwestfunks in Baden-Baden. Dort moderierte der Seemüller  erfolgreich bei Magazin- sowie Unterhaltungssendungen.
Auch in der Sportredaktion (SWR-Fernsehen) arbeitete Seemüller einige Jahre. Seine Tätigkeit dort begann er 1995. Bei Sport im Dritten moderierte er ab 2001 und bis 2015. Dabei wechselte er sich mit Julia Scharf, Tom Bartels und Michael Antwerpes ab. Lennert Brinkhoff führt die Arbeit als Moderator weiter.
Seemüller leistete viel, als Interviewer für den Sender ARD, er machte Sportübertragungen, arbeitete während der Paralympics, Olympischen Spielen, Europameisterschaften und Fußball-Weltmeisterschaften.
Der Mann ist auch für seine gute Arbeit als Autor im Bereich Multimedia- und TV bekannt.
Man sieht ihn als freiberuflichen Moderator bei Talkrunden sowie Galas. Manchmal ist er der Mediencoach (Moderation sowie Kommunikation oder als Autor).
Seemüller ist verheiratet und hat drei Kindern. Er wohnt in Stuttgart.


Johannes Seemüller Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Johannes Seemüller Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Johannes Seemüller Filme
n.n.v.