Was war wann >> Personen >> Steckbriefe >> Steckbriefe O >> Ingo Oschmann

 

Biografie Ingo Oschmann Lebenslauf Lebensdaten

* 03. August 1969 in Bielefeld (Deutschland)

Der preisgekrönte Entertainer begann seine Karriere 1992 als Zauberkünstler in kleinem Kreise. Die Ausbildung in der Comedy-Schule zu Köln festigte sein Naturtalent in Schauspiel, Pantomime und Impro. Im Millennium-Jahr begeisterte sein erstes Soloprogramm „Kommunikaze“, und 2001 gewann er den Swiss Comedy Award. Zwei Jahre später besetzte er den ersten Platz beim Star Search von Sat 1 in der Abteilung Comedy, im selben Jahr wurde ihm der bronzene Bravo-Otto verliehen. Zahlreiche Fernseh- und Radiosender in Deutschland und der Schweiz haben ihn gern zu Gast. Der Eichbornverlag veröffentlicht einige seiner Bücher. Mit seinem Verlag „Wunschkind“ vermarktet er auch andere Künstler der Branche.


Ingo Oschmann Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Ingo Oschmann Homepage

Movies Ingo Oschmann Filme

n.n.v.
Ingo Oschmann Bilder