Biografie Hubert Kramar Lebenslauf

*27. Mai 1948 in Scheibbs (Österreich)

Der österreichische Schauspieler, Produzent, Regisseur und Aktionist Hubert Kramar besuchte nach seiner Matura zwischen 1970 und 1973 das Wiener Max Reinhardt Seminar. Er studierte anschließend in New York und begab sich 1974 an die Wiener Filmakademie, der 1975 die Musikhochschule folgte. Hier studierte er Kulturelles Management, das er in Harvard (USA) abschloss. Nach mehreren Weiterbildungen spielte er an der Staatsoper, dem Burgtheater Wien und verschiedenen deutschen Bühnen. Seit 1980 gründete er mehrere eigene Theatergruppen und von 1993 bis 1996 war er am Theater der Jugend engagiert. Einem breiten Publikum wurde er seit 1975 durch etwa 60 Fernseh- und Kinorollen bekannt. So wirkte er unter anderem in „Schindlers Liste“ und mehreren „Tatort“-Folgen mit. Kramar wurde der Öffentlichkeit auch durch politische Aktionen bekannt, als er zum Beispiel beim Wiener Opernball als „Hitler“ auftrat. Hubert Kramar lebt in Wien.


Hubert Kramar Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Hubert Kramar Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Hubert Kramar Filme
n.n.v.