Biografie Hilke Petersen Lebenslauf

* 5. Januar 1967 in Lüneburg

Die deutsche Fernsehmoderatorin und Journalistin Hilke Petersen studierte an der Universität in Hamburg sowie an der Freien Universität in Berlin. Sie belegte die Studienfächer Germanistik, Kunstgeschichte und Rechtswissenschaft. Petersen absolvierte verschiedene Praktika bei Rundfunkanstalten. Nachdem sie das Studium mit dem Magister abgeschlossen hatte, arbeitete sie als freie Mitarbeiterin beim NDR Fernsehen sowie beim Hörfunk von ORB und SFB. Schließlich wurde sie Redakteurin der Sendungen „N3 aktuell“ und „Brandenburg aktuell“. Nachdem sie auch als Redakteurin der „Berliner Abendschau“, als Live-Reporterin und Moderatorin tätig war, wechselte sie in das Londoner ARD-Hörfunkstudio. Seit 2001 arbeitet sie für das ZDF. Zunächst betreute sie die Sendung „heute“ in verschiedenen Funktionen, arbeitete im Berliner Hauptstadtstudio und war 2007 als Auslandskorrespondentin in Washington tätig. Von 2009 bis 2014 moderierte Hilke Petersen das ZDF-Polit-Magazin „Frontal 21“. Nachdem sie 2014 die Leitung des ZDF-Landesstudios Baden-Württemberg in Stuttgart innehatte, ist sie seit 2019 die Chefin vom Dienst in der Chefredaktion des ZDF.


Hilke Petersen Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Hilke Petersen Homepage


Movies Hilke Petersen Filme

n.n.v.