Biografie Hanns Kerrl Lebenslauf

*11. Dezember 1887 in Fallersleben (Deutschland)
†15. Dezember 1941 Berlin (Deutschland)

Hanns Kerrl war ein deutscher Politiker im Dritten Reich. Er diente im Ersten Weltkrieg als Leutnant und erhielt das Eiserne Kreuz. Nach dem Krieg folgte die Laufbahn als Justizbeamter. Es kam zu einer Beförderung als Justizoberrentmeister. 1923 wurde er Mitglied der NSDAP. 1928 erhielt er durch die Landtagswahl die Mitgliedschaft im Preußischen Landtag. 1932 wurde er von Adolf Hitler zum preußischen Landtagspräsidenten ernannt. Von 1933 bis 1934 war er als preußischer Justizminister tätig. 1935 folgte die Tätigkeit als Reichsminister in kirchlichen Angelegenheiten. Er wurde ein Vermittler zwischen den antikirchlichen und christlichen Nationalsozialisten. Schwer erkrankt starb Hanns Kerrl 1941 im Alter von 54 Jahren in Paris. Die Beisetzung fand Berlin statt.


Hanns Kerrl Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Hanns Kerrl Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Hanns Kerrl Filme
n.n.v.