Biografie Eva Amurri Lebenslauf

*15. März 1985 in New York City

Die US-amerikanische Schauspielerin Eva Amurri hat väterlicherseits italienische Wurzeln. Sie gab in der Politsatire „Bob Roberts“ (1992) ihr Debüt als Darstellerin. Es folgte eine größere Rolle in der Komödie „Made-Up“ (2002) und im selben Jahr war sie in „Groupies Forever“ an der Seite von Goldie Hawn und ihrer Mutter Susan Sarandon zu sehen. Die Rolle brachte Eva Amurri 2003 eine Auszeichnung mit dem Young Artist Award ein. Die Schauspielerin ist Seit 2011 mit dem ehemaligen US-Fußballspieler Kyle Martino verheiratet.



Eva Amurri Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Eva Amurri Homepage
Movies Eva Amurri Filme
n.n.v.