Biografie Charlotte Schwab Lebenslauf

*17. Dezember 1952 in Basel (Schweiz)

Die mehrfach ausgezeichnete Theater- und Filmschauspielerin Charlotte Schwab studierte am Konservatorium für Musik und Theater Bern und hatte 1974 am Theater Trier ihr erstes Engagement. Danach war sie unter anderem am Schauspielhaus Zürich und am Hamburger Thalia Theater tätig. Seit der Saison 2016/17 gehört sie dem Ensemble des Residenztheaters München an. Nach ihrem Fernsehdebüt in dem Film „Männersache“ (1981) spielte sie in einigen Kinofilmen sowie in zahlreichen Fernsehfilmen und Fernsehserien mit. Durchgehende Rollen hatte sie unter anderem in den Serien „Die Biester“, „Das Duo“, „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ und „Berlin, Berlin“. In der ZDF-Reihe „Tonio & Julia“ übernahm sie die Rolle der Monika Schindel. Schwab ist zweifach geschieden und hat zwei Söhne.


Charlotte Schwab Wiki, Infos, Geburtstag, verheiratet, Kinder etc.
n.n.v. - Die offizielle Charlotte Schwab Homepage / Instagram / Facebook Seite
Sendungen mit Charlotte Schwab Filme
n.n.v.