Biografie Birgitta Weber Lebenslauf

* im November 1962 in Siegen (Deutschland)

Die deutsche Journalistin arbeitet als Fernsehmoderatorin und Abteilungsleitung beim SWR in Mainz. Ihre Moderationsformate umfassen Sendungen wie "Zur Sache Rheinland-Pfalz!", "Wortwechsel" und "Menschen des Jahres". Auch für Sondersendungen sowie Wahlsendungen steht sie beim SWR live vor der Kamera. Zudem leitet sie die Redaktion des ARD-Politikmagazins "Report Mainz". Birgitta Weber studierte Publizistik, Volkswirtschaftslehre und Komparatistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und entschloss sich aufgrund eines absolvierten Volontariats beim SWR und nach Abschluss ihres Studiums für eine Karriere beim SWR in Mainz. Ihr Privatleben hält die Mainzerin sehr gut unter Verschluss - über einen Ehemann oder Kinder ist soweit nichts bekannt. Ihre Freizeit verbringt Birgitta Weber gerne mit gutem Essen, Sport, Lesen sowie Trekking-Urlauben und Fernreisen.


Birgitta Weber Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Birgitta Weber Homepage


Birgitta Weber Filme

n.n.v.