Arne Jessen Lebenslauf

* 23. Juni 1972 in Hamburg

Der deutsche Fernsehmoderator Arne Jessen absolvierte nach der Schule eine Ausbildung bei Gruner + Jahr zum Verlagskaufmann, bevor er im Jahr 1996 ein Volontariat beim Radiosender Radio Hamburg antrat. Im Anschluss daran arbeitete Jessen bei Sat.1. Dort war er gleichzeitig als Moderator sowie Redakteur für die Sendung „Sat.1 17.30“ verantwortlich. Von 1999 bis 2003 war er sowohl bei N24 als auch bei ProSieben in den täglichen Nachrichten zu sehen. Danach wurde er durch das beliebte Format „Der Bachelor“ auf RTL etwas bekannter. Er moderierte die Staffel im Jahr 2003 und ein Jahr später auch die Staffel von „Die Bachelorette“. Von 2005 bis 2006 war Arne Jessen in München bei „Gute Laune TV“ zu sehen, bevor er schließlich in seine Heimatstadt Hamburg zurückkehrte. Dort hatte er eine täglich wiederkehrende Nachmittagssendung beim Privatsender Oldie95. Von 2008 bis 2019 war er als Moderator in der 50-minütigen Sendung „Mein Nachmittag“ bei NDR zu sehen. Arne Jessen ist verheiratet und hat zwei Kinder. Mit seiner Familie lebt er in einem Vorort von Hamburg.


Arne Jessen Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v - Die offizielle Arne Jessen Homepage


Movies Arne Jessen Filme

n.n.v.