Was war wann >> Steckbriefe>> Steckbriefe L >> Anton von Lucke

 

Biografie Anton von Lucke  Lebenslauf Lebensdaten

*30. September 1989 in Hamburg (Deutschland)

Der Theater- und Filmschauspieler Anton von Lucke absolvierte seine Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin und gehörte 2015/16 dem Ensemble des Deutschen Theaters in Göttingen an. Sein Leinwanddebüt feierte er in François Ozons Film „Frantz“, der 2015 in Deutschland und in Frankreich gedreht wurde und Ende September 2016 in den deutschen Kinos anlief. 2018 stand er für die Dreharbeiten zu dem von Sophie Kluge inszenierten Kinofilm „Golden Twenties“ vor der Kamera. Im selben Jahr war er in einer in Köln spielenden Folge der Reihe „Tatort“ sowie in einer Folge („Crash“) der Krimireihe „Polizeiruf 110“ zu sehen. Außerdem übernahm er in der preisgekrönten Serie „Babylon Berlin“ die Rolle des Kriminalassistenten Stefan Jänicke.


Seiten Anton von Lucke Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Anton von Lucke Homepage

Movies Anton von Lucke Filme

n.n.v.
Anton von Lucke Bilder