Biografie Marcel Halstenberg Lebenslauf Lebensdaten


*27. September 1991 in Laatzen (Deutschland)

Marcel Halstenberg hat sich in den vergangenen Jahren bei RB Leipzig zu einem der besten deutschen Innenverteidiger entwickelt. Er gehört auch zum Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft 2021. Seine fußballerischen Anfänge machte er bei Germania Grasdorf. Mit acht Jahren wechselte Marcel Halstenberg zu Hannover 96, wo er alle Nachwuchsmannschaften durchlief. Über Borussia Dortmund II und den FC Pauli kam er im Sommer 2015 zu RB Leipzig. Mit den Leipzigern schaffte er den Aufstieg in die Bundesliga. Im November 2017 feierte der der schnelle und schussgewaltige Verteidiger im Testspiel gegen England sein Debüt in der Nationalmannschaft. Die Weltmeisterschaft 2018 verpasste er wegen eines Kreuzbandrisses, den er sich in der Winterpause der Saison 2017/18 in einer Trainingseinheit zugezogen hatte. Im März 2019 feierte Marcel Halstenberg im Testspiel gegen Serbien sein Comeback in der Nationalmannschaft.