Was war wann >> Sport >> Steckbriefe R >> Jochen Rindt

 

Biografie Jochen Rindt Lebenslauf Lebensdaten

*18. April 1942 in Mainz (Rheinland-Pfalz)
†5. September 1970 in Monza (Italien)

Jochen Rindt war ein Automobilrennfahrer mit deutschem Pass, der zeit seines Lebens für Österreich startete, da er in Graz aufgewachsen war. Schon früh zeigte er Interesse am Rennsport und fuhr viele Jahre in der Formel 2, bevor er 1968 mit dem Team Lotus in die Formel 1 wechselte. Sein Ruf als furchtloser Pilot begründete sich durch diverse Unfälle, die ihn wenig zu beeindrucken schienen. In insgesamt 60 Rennen der Formel 1 errang er sechs Siege. Im Jahr 1970 verunglückte er beim Training in Monza/Italien tödlich mit seinem Lotus 72. Zu diesem Zeitpunkt besaß er einen so großen Punktevorsprung, so dass er im gleichen Jahr posthum Weltmeister wurde. Rindt hinterließ seine Witwe Nina und die gemeinsame Tochter Natascha, geboren 1968.


Jochen Rindt Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Jochen Rindt Homepage / Facebook Seite
Movies Jochen Rindt Filme
n.n.v.
Jochen Rindt Bilder