Was war wann >> Politik >> Steckbriefe >> Mariana Harder-Kühnel

 

Biografie Mariana Harder-Kühnel Lebenslauf Lebensdaten

*16. August 1974 in Gelnhausen (Deutschland)

Mariana Harder-Kühnel studierte Rechtswissenschaft an der Universität Gießen und ist seit 2002 als Rechtsanwältin aktiv. Im Frühling 2013 trat sie der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) bei. Die zuvor parteilose Politikerin machte bei der AfD schnell Karriere und zog 2017 in den Deutschen Bundestag ein, wo sie unter anderem als Ordentliches Mitglied im Familienausschuss und als Schriftführerin tätig ist. Ihre politische Einstellung lässt sich als „wertkonservativ“ beschreiben. Sie tritt für den Schutz von traditionellen Familien sowie für ein Werbeverbot für Abtreibungen ein und wendet sich gegen unreglementierte Zuwanderung und einen politisch instrumentalisierten Islam. Außerdem kritisiert sie, dass in der frühkindlichen Sexualaufklärung Trans-, Homo- und Bisexualität thematisiert werden. Harder-Kühnel ist verheiratet und hat drei Kinder.


Mariana Harder-Kühnel Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.
n.n.v. - Die offizielle Mariana Harder-Kühnel Homepage
Literatur Mariana Harder-Kühnel Bücher
n.n.v.

Mariana Harder-Kühnel Bilder