Was war wann >> Personen >>     >> Anthony Perkins

 

Biografie Anthony Perkins Lebenslauf

Anthony Perkins wurde am 4. April 1932 als Sohn des Bühnen- und Filmschauspielers Osgood Perkins und seiner Frau Janet Esseltyn Rane in Amerika (New York City) geboren. 1953 gab er sein Filmdebüt an der Seite von Spencer Tracy in "The Actress". 1960 schrieb Anthony Perkins Filmgeschichte. In dem von Alfred Hitchcock inszenierten Film Psycho. In dem Film spielte er einen mutterfixierten Mörder. Er konnte sich von dem Image des Psychopaten, der ihm dieser Film einbrachte nie wieder richtig befreien, dadurch wurde es für ihn um so schwerer neue Rollen zu bekommen. Er sah in europäischen Produktionen mehr Chancen auf gute Rollen und verlagerte sein Interesse mehr auf diese Filme. Zu dieser Zeit spielte er in Filmen wie "Der zehnte Tag", "Der Prozess" oder "Mord im Orient-Express" mit. Letzterer war sein letzter europäischer Film, bevor er 1974 nach Amerika zurückkehrte. Nebenbei betätigte er sich als Koautor (Sheila) und auch als Regisseur. Er spielte in der Fortsetzung von Psycho mit und führte auch Regie im dritten Teil. Viele seiner Arbeiten wurden für das Fernsehen produziert.
Privat war er als Bisexuell bekannt. 1973 heiratete er Berinthia Berenson. Er hatte auch zwei Söhne, von denen einer Musiker und der andere Schauspieler ist.
1986 erkrankte Anthony Perkins an Aids. Außer seiner Frau wusste niemand etwas davon. Am 12. September 1992 starb er in Hollywood.
Anthony Perkins Seiten, Steckbrief etc.
Anthony Perkins Filme
1953 - Theaterfieber
1956 - Lockende Versuchung
1957 - Die Nacht kennt keine Schatten
1957 - Stern des Gesetzes
1958 - Die Heiratsvermittlerin
1959 - Das letzte Ufer
1960 - Psycho
1961 - Lieben Sie Brahms?
1962 - Phaedra
1962 - Die dritte Dimension
1962 - Der Prozess
1967 - Der Engel mit der Mörderhand
1970 - Catch-22  – Der böse Trick
1971 - Der zehnte Tag
1972 - Das war Roy Bean
1974 - Mord im Orient-Express
1978 - Du wirst noch an mich denke
1978 - Les Miserables
1979 - The Black Hole
1980 - North Sea Hijack
1983 - Psycho II
1984 - Crimes of Passion
1984 - Handlanger des Todes
1986 - Psycho III
1989 - Edge of Sanity
1990 - Psycho IV
Anthony Perkins Biographie
Das letzte Ufer 1959