Die besten Death Metal Sänger

Der Death Metal entstand übergangslos aus dem Thrash Metal. Zwar gab es Bands wie der 1983 gegründeten Band „Possessed" die dem Genre zuzuschreiben wären, aber den Begriff Death-Metal gab es erst mit der Veröffentlichung des ersten Albums von Death. Erwähnenswert ist auch „Celtic Frost" um den Sänger und Gitarrist Tom G. Warrior. Zwar ist Celtic Frost keine Death Metal Band, hat aber sehr viele Bands beeinflusst, was sich in den vielen existierenden Cover-Versionen der Bands widerspiegelt.   
  1. Chuck Schuldiner
    Mit Sicherheit war der 2001 verstorbene Chuck Schuldiner, zumindest live, nicht der beste Death-Metal Sänger. Der Platz 1 gebührt ihm durch seine Vorreiterrolle dennoch. Das 1987 mit Death veröffentlichte Debütalbum „Scream Bloody Gore“ war Kult.  Dasselbe gilt für das ein Jahr später erschienene „Leprosy“ das im Gegensatz zum Vorgänger den perfekten Sound hatte.
     
  2. David Vincent

     
  3. Frank Mullen

     
  4. John Tardy

     
  5. Piotr Wiwczarek

     
  6. Chris Barnes

     
  7. Mikael Åkerfeldt

     
  8. Barney Greenway

     
  9. Glen Benton

     
  10. Angela Gossow

     

70er Musik Videos