Was war wann >> Musik >> Biografien >>     >> Guildo Horn

 
Biografie Guildo Horn Lebenslauf Lebensdaten
Mit Guildo Horn verbindet man in erster Linie seinen Auftritt beim Eurovision Song Contest im Jahre 1998 und seine Nussecken.
Man tut Guildo Horn aber Unrecht, wenn man ihn hierauf reduziert. Guildo Horn wurde als Horst Köhler am 15. Februar 1963 geboren und ist auch Diplom-Pädagoge und Musiktherapeut.
Der als Schlagersänger etwas schrill anmutende Guildo Horn hat unter anderem auch in Musicals mitgewirkt, z.B. als Geist im Musical "Vom Geist der Weihnacht" oder auch im bekannten Musical "Kiss me, Kate".
Internationales Lob bekam er im Jahre 2006 für seine Darbietung in der Live-Comedy "Shakespeares sämtliche Werke". Auch seine Leistung als Sänger in "Leporellos Tagebücher" war sehr respektabel.
Gerade bei diesem Künstler muss man aber auch die menschliche Seite hervorheben, so war Guildo Horn der erste Künstler, der 2006 eine Talkshow mit geistig behinderten Gästen moderierte. Durch seine absolute Akzeptanz auch andersartiger Menschen hat sicher auch der eine oder andere Zuschauer seine Einstellung oder Scheu gegenüber behinderten Menschen überdacht.
Am 11. März 2007 wurde dies dann auch mit der Verleihung des "Bobby" der Bundesvereinigung Lebenshilfe geehrt. Privat setzt sich der Sänger u.a. für die Gleichberechtigung ein. Auch war er WM-Botschafter von Rheinland-Pfalz im Jahr 2006. Für Spaß und Unterhaltung ist Guildo Horn immer zu haben, so nahm er auch an der Sendung "Let´s Dance teil.
Von Guildo Horn kann man lernen, dass aus künstlerischer "Schrägheit" nicht automatisch resultiert, dass der Mensch hinter dieser Fassade "flach" sein muss. Gerade an Guildo Horns Menschlichkeit und Tiefgang kann man sich ein Beispiel nehmen.

Guildo Horn Seiten, Steckbrief etc.
Guildo Horn Videos
Guildo Horn Diskografie
Guildo Horn CDs
Guildo Horn Biografie