Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 9. Juli Geburtstag ?

 

Wer hat heute Geburtstag - 9.7

1200 - 1299
1249
Kameyama, 90. Tennō von Japan
1500 - 1599
1578
Ferdinand II., deutscher Kaiser
1600 - 1699
1654
Reigen, 112. Tennō von Japan
1695
Johann Ernst von Flörcke, deutscher Jurist
1689
Alexis Piron, französischer Jurist und Schriftsteller


1700 - 1799
1701
Jean-Frédéric Phélypeaux, comte de Maurepas, französischer Staatsmann
1764
Ann Radcliffe, englische Schriftstellerin
1766
Johanna Schopenhauer, Schriftstellerin aus Deutschland
1770
Kaspar Maximilian von Droste-Vischering, deutscher römisch-katholischer Bischof
1791
Rudolph Bay, dänischer Komponist
1791
Friedrich Adolf Ebert, deutscher Bibliothekar und Bibliograph
1799
Théophile Tilmant, französischer Geiger und Dirigent
1800 - 1899
1809
Friedrich August Quenstedt, deutscher Geologe, Paläontologe, Mineraloge und Kristallograph
1815
Oran M. Roberts, 18. Gouverneur von Texas
1819
Elias Howe, US-amerikanischer Ingenieur
1825
Addison Crandall Gibbs, Politiker aus USA
1831
Wilhelm His, in der Schweiz geborener Anatom und Entwicklungsbiologe
1834
Jan Nepomuk Neruda, tschechischer Journalist, Dichter und Schriftsteller
1835
William Bloxham, Politiker aus USA
1836
Camille de Renesse, belgischer Graf
1837
Florence Marryat, englische Schriftstellerin
1857
Friedrich II., Großherzog von Baden
1858
Franz Boas, dt.-amerik. Ethnologe
1859
Wilhelm Hallwachs, deutscher Physiker
1862
Carl Thiel, deutscher Musikpädagoge
1868
Gustav Noske, deutscher Politiker, Reichswehrminister
1874
Paul Johannes Schlesinger, Politiker aus Österreich
1879
Ottorino Respighi, Komponist aus Italien
1889
Jan Kok, Fußballspieler aus Niederlande
1885
Caius Welcker, Fußballspieler aus Niederlande
1894
Pjotr Kapiza, sowjetischer Physiker


1900 - 1999
1900
Ida Ehre, Schauspielerin aus Deutschland
1900
Hermann Freytag, Politiker aus Deutschland
1901
Barbara Cartland, britische Schriftstellerin
1901
Erich Rammler, deutscher Verfahrenstechniker
1902
Jutta Balk, deutsche Malerin, Mitbegründerin des städtischen Puppentheaters in Magdeburg
1906
Elisabeth Lutyens, britische Komponistin
1907
Eddie Dean, US-amerikanischer Schauspieler und Country-Musiker
1908
Minor White, US-amerikanischer Fotograf
1909
David Frankfurter, deutscher Attentäter an Wilhelm Gustloff
1910
Govan Mbeki, südafrikanischer Politiker
1911
John Archibald Wheeler, US-amerikanischer Physiker
1913
Georg Picht, deutscher Philosoph, Theologe und Pädagoge
1914
Willi Stoph, SED-Politiker, gehörte zum innersten Machtzirkel der DDR
1916
Edward Heath, britischer Premierminister
1918
John Heath-Stubbs, britischer Dichter und Übersetzer
1918
Hiroshi Ohguri, japanischer Komponist und Hornist
1920
Bill Edwards, US-amerikanischer American-Football-Spieler
1921
Hans-Joachim Reiche, Journalist aus Deutschland
1923
Julio Elías Musimessi, Fußballspieler aus Argentinien
1924
Pierre Cochereau, Komponist aus Frankreich, Organist und Musikpädagoge
1925
Peter Ludwig, deutscher Unternehmer und Kunstsammler
1926
Ben R. Mottelson, US-amerikanisch-dänischer Physiker
1926
Georg Lohmeier, deutscher Autor
1927
Ed Ames, US-amerikanischer Pop-Sänger und Schauspieler
1928
Federico Bahamontes, spanischer Radrennfahrer, Tour-de-France-Sieger
1928
Winfred Gaul, deutscher Künstler
1928
Rolf Hennig, deutscher Sachbuchautor, Naturphilosoph und Publizist
1929
Hassan II., marokkoanischer König
1929
Lee Hazlewood, US-amerikanischer Sänger, Songschreiber und Musikproduzent
1932
Donald Rumsfeld, US-amerikanischer Verteidigungsminister
1932
Amitzur Schapira, israelischer Leichtathletiktrainer
1932
Ahmed Fathi Sorour, ägyptischer Politiker
1933
Arnfrid Astel, deutscher Lyriker
1933
Elem Klimov, russischer Regisseur
1933
Oliver Sacks, US-amerikanischer Neurologe und Autor
1933
José Nicolás Libertella D'Arino, italo-argentinischer Musiker und Bandleader, Arrangeur und Komponist
1935
Mercedes Sosa, argentinische Sängerin
1935
Mighty Sparrow, spanischer Calypsosänger, Komponist und Gitarrist
1935
Wim Duisenberg, niederländischer Wirtschaftswissenschaftler und erster Präsident der Europäischen Zentralbank
1937
David Hockney, britischer Künstler
1937
Peter Beil, deutscher Musiker und Sänger
1939
Peter Märthesheimer, deutscher Autor
1939
Günter Tolar, österreichischer Moderator, Schauspieler und Politiker
1941
Nancy Farmer, Schriftstellerin aus USA
1941
Aiga Rasch, deutsche Illustratorin
1943
Gerd Althoff, Historiker aus Deutschland
1945
Dean Koontz, Schriftsteller aus USA
1945
Erik van der Wurff, Komponist aus Niederlande und Pianist, Produzent, Dirigent und Arrangeur
1946
Bon Scott, australischer Sänger der Rockband AC/DC
1947
Mitch Mitchell, Musiker aus England
1947
Orenthal James Simpson, US-amerikanischer American Football-Spieler
1948
Robert Gratzer, Schriftsteller aus Österreich und Dramaturg, Journalist und Verleger
1951
Chris Cooper, Schauspieler aus den USA
1952
Hans Jürgen Fahn, deutscher Kommunalpolitiker
1952
David Macdonald, kanadischer Organist
1954
Espen Søbye, norwegischer Philosoph und Literaturkritiker
1955
Lindsey Graham, Politiker aus USA
1956
Tom Hanks, Schauspieler aus den USA
1956
Ursula Schalück, deutsche Leichtathletin
1956
Christian Spatzek, Schauspieler aus Österreich
1957
Marc Almond, Musiker aus England
1959
Kevin Nash, US-amerikanischer Profiwrestler
1959
Jim Kerr, britischer Sänger
1960
Matthias Roeingh, deutscher DJ und Mitgründer der Love-Parade GmbH
1964
Courtney Love, US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin
1964
Gianluca Vialli, Fußballspieler aus Italien
1966
Pauline Davis-Thompson, bahamesische Leichtathletin
1966
Eric Melvin, Musiker aus den USA
1968
Paolo Di Canio, Fußballspieler aus Italien
1969
Munkhbayar Dorjsuren, deutsch-mongolische Sportschützin
1970
Ilmārs Bricis, lettischer Biathlet
1971
Marc Andreessen, US-amerikanischer Gründer der Netscape Communications Corporation
1971
Melissa Morrison-Howard, US-amerikanische Leichtathletin
1971
Scott Grimes, Schauspieler aus den USA
1974
Nikola Sarcevic, schwedischer Sänger und Musiker
1975
Jack White, US-amerikanischer Sänger, E-Gitarrist und Schauspieler
1975
Shona Fraser, britische Musikjournalistin
1976
Jochem Uytdehaage, niederländischer Eisschnellläufer
1976
Emmanuelle Gagliardi, Schweizer Tennisspielerin
1978
Linda Park, Schauspielerin aus den USA
1978
Mark Medlock, Sänger aus Deutschland
1979
Patrice Bart-Williams, deutscher Sänger und Songwriter
1979
Olivier Blondel, Fussballspieler aus Frankreich
1980
Selvin De León, belizischer Fußballspieler
1981
Marco Stark, Fußballspieler aus Deutschland
1982
Alecko Eskandarian, Fußballspieler aus den USA
1982
Sakon Yamamoto, japanischer Formel 1-Rennfahrer
1984
Julius James, Fußballspieler aus Trinidad und Tobago
1985
Sonja Schöber, deutsche Schwimmerin
1985
Pablo Ernesto Vitti, Fußballspieler aus Argentinien
1987
Butrint Vishaj, österreichisch-albanicher Fußballspieler
1989
Eke Uzoma, nigerianischer Fußballspieler
1991
Mitchel Musso, US-amerikanischer Schauspieler und Sänger
1995
Georgie Henley, britische Schauspielerin

<< Geburtstage 8. Juli

Geburtstage 10.Juli >>

Geburtstage
1900-1909
1910-1919
1920-1929
1930-1939
1940-1849
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
Jahrgangsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen