Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 7. Juli Geburtstag ?

 

Wer hat heute Geburtstag - 7.7

1000 - 1099
1053
Shirakawa, 72. Kaiser von Japan
1100 - 1199
1119
Sutoku, 75. Kaiser von Japan
1200 - 1299
1207
Elisabeth von Thüringen, Heilige der katholischen und anglikanischen Kirche,
1500 - 1599
1540
Johann Sigismund Zápolya, König von Ungarn und Fürst von Siebenbürgen
1600 - 1699
1655
Christoph Dientzenhofer, deutscher Baumeister
1663
Elias Hößler, deutscher Orgelbauer
1698
Pierre-Louis Moreau de Maupertuis, französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph


1700 - 1799
1746
Ludovit Václav Lachnit, Komponist aus Tschechien
1752
Joseph-Marie Jacquard, französischer Erfinder des Jaquard-Webstuhls
1762
Ludwig Wilhelm Neumann, Berliner Ehrenbürger
1766
Guillaume Philibert Duhesme, französischer General
1800 - 1899
1805
Victor de Tornaco, Luxemburger Politiker
1808
Philipp Wirth, deutscher Maler und Fotograf
1809
Andreas Friedrich Trenckmann, deutsch-US-amerikanischer Lehrer und Farmer
1816
Rudolf Wolf, Schweizer Astronom und Mathematiker
1825
Friedrich Zarncke, deutscher Germanist
1828
Johann Joseph Otto Duvigneau, deutscher Kommunalpolitiker
1833
Félicien Rops, belgischer Maler
1835
Ernest Giles, australischer Forscher
1843
Camillo Golgi, italienischer Mediziner und Physiologe
1852
Wera Nikolajewna Figner, russische Revolutionärin
1855
Ludwig Ganghofer, Schriftsteller aus Deutschland
1860
Gustav Mahler, österreichischer Dirigent und Komponist
1864
Hermann Marchand, deutscher Jurist und Stadtentwickler
1873
A. Victor Donahey, Politiker aus USA
1873
Sándor Ferenczi, ungarischer Psychoanalytiker
1874
Władysław Grabski, Politiker aus Polen
1876
Max Hartmann, deutscher Zoologe
1881
Josef Winckler, Schriftsteller aus Deutschland
1882
Oswald Thomas, österreichischer Astronom
1883
Toivo Kuula, finnischer Komponist
1884
Lion Feuchtwanger, Schriftsteller aus Deutschland
1884
André Dunoyer Segonzac, Maler aus Frankreich
1885
Ernest Farrar, britischer Komponist und Organist
1885
Adolph Johannes Fischer, österreichischer Maler und Schriftsteller
1889
Martin Punitzer, Architekt aus Deutschland
1890
Oskar Regele, österreichischer Militärhistoriker
1892
Carlos Villarias, spanisch-Schauspieler aus den USA
1893
Miroslav Krleža, kroatischer Schriftsteller und Enzyklopädist
1895
Otto Ziegler, Politiker aus Deutschland
1895
William Borm, deutscher Politiker und Stasi-Agent
1896
Albin Lesky, österreichischer Altphilologe
1898
Germaine Malépart, kanadische Pianistin und Musikpädagogin
1899
George Cukor, US-amerikanischer Filmregisseur


1900 - 1999
1900
Conrad Fink, deutscher Politiker, MdB
1901
Gustav Knuth, Schauspieler aus Deutschland
1901
Hans Kudszus, deutscher Aphoristiker
1901
János Székely, ungarischer Schriftsteller und Drehbuchautor
1901
Vittorio De Sica, italienischer Schauspieler und Regisseur
1902
Ted Radcliffe, Baseballspieler aus USA
1905
Hans-Joachim von Merkatz, deutscher Politiker und Bundesminister
1906
Anton Karas, österreichischer Komponist und Zitherspieler
1906
Hans Fleischer, Politiker aus Deutschland
1906
Friedel Hensch, Sängerin aus Deutschland
1906
William Feller, US-amerikanischer Mathematiker und Wahrscheinlichkeitstheoretiker
1907
Robert A. Heinlein, US-amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller
1908
Revilo P. Oliver, Mitbegründer der John-Birch-Gesellschaft
1908
Bernhard Wensch, deutscher römisch-katholischer Priester
1909
Gottfried von Cramm, Tennisspieler aus Deutschland
1910
Monika Mann, Schriftstellerin aus Deutschland
1911
Gretchen Franklin,Schauspielerin aus England
1911
Jesse Carver, englischer Fußballspieler und -trainer
1911
Gian Carlo Menotti, US-amerikanischer Komponist
1913
Pinetop Perkins, US-amerikanischer Blues-Musiker
1914
Harry Strom, kanadischer Politiker
1919
Fritz Wehrmann, deutscher Matrose und NS-Opfer
1921
Ezzard Charles, US-amerikanischer Boxer
1921
Adolf von Thadden, Politiker aus Deutschland
1922
Pierre Cardin, französischer Modeschöpfer
1924
Dieter Nowka, Komponist aus Deutschland
1924
Rudolf Pleil, deutscher Serienmörder
1926
Thorkild Simonsen, dänischer Politiker
1927
Doc Severinsen, US-amerikanischer Jazzmusiker
1928
Bálint Balla, ungarisch-deutscher Soziologe
1928
Mary Ford, US-amerikanische Sängerin
1929
Reinhard Baumgart, deutscher Schriftsteller und Literaturkritiker
1930
Theodore Edgar McCarrick, Erzbischof von Washington und Kardinal
1931
David Eddings, US-amerikanischer Autor
1932
Joe Zawinul, österreichischer Jazz-Pianist und Keyboarder
1932
Quino, argentinischer Cartoon-Zeichner
1933
Toon Brusselers, Fußballspieler aus Niederlande
1933
Murray Halberg, neuseeländischer Leichtathlet
1933
Fulbert Steffensky, deutscher evangelisch-lutherischer Theologe
1934
Vinko Globokar, slowenischer Komponist
1936
Françoise Cotron-Henry, französische Pianistin und Komponistin
1936
Joseph Siffert, Schweizer Formel-1-Rennfahrer
1936
Nikos Xylouris, griechischer Musiker
1937
Tung Chee-hwa, chinesischer Politiker
1939
Ronald B. Evans, australischer Footballer und -funktionär
1939
Wilfried Sauermann, Schachspieler aud Deutschland
1940
Dick Armey, US-amerikanischer Politiker und Ökonom
1940
Wolfgang Clement, Politiker aus Deutschland
1940
Ringo Starr, britischer Musiker (The Beatles)
1940
Rory Storm, britischer Sänger
1941
Michael Howard, britischer Politiker
1942
Rosel Zech, Schauspielerin aus Deutschland
1943
Toto Cutugno, italienischer Sänger
1943
Tommy Quickly, britischer Sänger
1944
David Feintuch, US-amerikanischer Autor
1944
Jürgen Grabowski, Fußballspieler aus Deutschland
1944
Godehard Link, deutscher Philosoph
1944
Emanuel Steward, US-amerikanischer Boxtrainer
1944
Ian Wilmut, britischer Embryologe
1945
Manuel Chaves González, Politiker aus Spanien
1945
Beatrix Philipp, Politikerin aus Deutschland
1945
Matti Salminen, finnischer Opernsänger
1946
Kuno Bärenbold, Schriftsteller aus Deutschland
1946
Fancy, deutscher Musiker
1947
Fredl Fesl, deutscher Liedermacher
1947
Gyanendra, nepalischer König
1949
Shelley Duvall, Schauspielerin aus den USA
1950
Gerda Hasselfeldt, Politikerin aus Deutschland
1951
Blondie Chaplin, südafrikanischer Gitarrist und Sänger
1951
Bradford Tracey, deutscher Pianist und Cembalist
1951
Francisco Guerrero Marín, Komponist aus Spanien
1952
Ulrich Potofski, deutscher Fernsehmoderator
1953
Peter Rasym, deutscher Bassist
1956
Giorgi Chaindrawa, georgischer Filmproduzent und Minister
1956
Peter Hoffmann, deutscher Schriftsteller und Publizist
1957
Juan Luis Guerra, Merengue-Musiker aus der Dominikanischen Republik
1959
Bill Campbell, Schauspieler aus den USA
1959
Alessandro Nannini, italienischer Formel-1-Rennfahrer
1961
Gintaras Beresnevičius, litauischer Religionswissenschaftler und Autor
1962
Akiva Goldsman, US-amerikanischer Drehbuchautor
1963
Geir Karlstad, norwegischer Eisschnellläufer
1963
Vonda Shepard, US-amerikanische Sängerin und Songwriterin
1964
Damir Burić, kroatischer Fußballspieler
1965
Jeremy Guscott, englischer Rugbyspieler
1966
Lars Büchel, deutscher Filmregisseur
1967
Bettina Göschl, deutsche Kinderbuchautorin und Kinderliedermacherin
1967
Tom Kristensen, dänischer Auto-Rennfahrer
1968
Jorja Fox, Schauspielerin aus den USA
1968
Ugo Frigerio, italienischer Leichtathlet
1968
Jeff VanderMeer, US-amerikanischer Autor
1968
Amy Carlson, Schauspielerin aus den USA
1968
Michael Klinkert, Fußballspieler aus Deutschland
1969
Clemens Haipl, österreichischer Autor und Kabarettist
1969
Sylke Otto, deutsche Rennrodlerin
1969
Joe Sakic, kanadischer Eishockeyspieler
1969
Cree Summer, US-amerikanische Synchronsprecherin, Schauspielerin und Sängerin
1970
Jan Lenzke, Leichtathlet aus Deutschland
1970
Erik Zabel, deutscher Radrennfahrer
1972
Lisa Leslie, Basketballspielerin aus USA
1973
Kyung-Shin Yoon, südkoreanischer Handballer
1974
Liv Grete Poirée, norwegische Biathletin
1974
Ingo Rasper, deutscher Regisseur und Drehbuchautor
1975
Nina Hoss, Schauspielerin aus Deutschland
1975
Olga Pyljowa, russische Biathletin
1978
Marcus Ahlm, Handballspieler aus Schweden
1980
Michelle Kwan, US-amerikanische Eiskunstläuferin
1981
Omar Naber, slowenischer Popsänger
1981
Osvaldo Zambrana, bolivianischer Schachgroßmeister
1982
Cassidy, US-amerikanischer Rapper
1983
Krzysztof Lijewski, polnischer Handballspieler
1984
Alberto Aquilani, Fußballspieler aus Italien
1984
Stephanie Stumph, Schauspielerin aus Deutschland
1986
Alex Somoza Losada, andorranischer Fußballspieler
1988
Kaci Brown, US-amerikanische Sängerin
1988
Claire Holt, Schauspielerin aus Australien
1992
Nathalia Ramos, Schauspielerin aus den USA
 

<< Geburtstage 6. Juli

Geburtstage 8.Juli >>

Geburtstage
1900-1909
1910-1919
1920-1929
1930-1939
1940-1849
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
Jahrgangsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen