Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 4. Juni Geburtstag ?

 

Wer hat heute Geburtstag - 4.6

1400 - 1499
1489
Anton II., der Gute, Herzog von Lothringen
1600 - 1699

1604
Claudia de Medici, Erzherzogin von Österreich und Landesfürstin von Tirol
1612
August Carpzov, deutscher Staatsmann
1628
Christoph Delphicus von Dohna, schwedischer Feldmarschall
1694
François Quesnay, französischer Arzt und Ökonom


1700 - 1799
1738
Georg III., König von Großbritannien und Irland
1739
Johann Beckmann, deutscher Landwirt und Theologe
1754
Franz Xaver von Zach, deutsch-österreichischer Astronom, Geodät, Mathematiker und Offizier
1770
James Hewitt, US-amerikanischer Komponist
1782
Christian Martin Joachim Frähn, deutscher Orientalist und Numismatiker
1786
George Pollock, britischer Feldmarschall
1800 - 1899
1809
Columbus Delano, Politiker aus USA
1816
Adele Muzzarelli, italienische Soubrette, Sängerin und Tänzerin
1833
Garnet Joseph Wolseley, britischer Feldmarschall, Oberbefehlshaber der britischen Armee
1837
Sigurd Friedrich Abel, Historiker aus Deutschland
1841
Karl Binding, deutscher Strafrechtler
1859
Gustav Hartmann, deutscher Droschkenkutscher
1862
Camille Decoppet, schweizerischer Politiker und Bundesrat
1867
Gustaf Mannerheim, finnischer Heerführer und Staatsmann
1877
Heinrich Otto Wieland, deutscher Biochemiker, Nobelpreis für Chemie 1927
1878
Frank Buchman, US-amerikanischer Theologe und geistiger Führer der Oxford-Gruppe
1879
Theodor Haecker, deutscher Schriftsteller, Kulturkritiker und Übersetzer
1882
John Bauer, schwedischer Maler
1882
Erwin Lendvai, Komponist aus Ungarn
1882
Karl Valentin, bayerischer Komiker
1883
Hans Ehrenberg, deutscher Theologe
1889
Beno Gutenberg, deutscher Seismologe
1890
Hans Morgenthaler, Schriftsteller aus der Schweiz
1891
Leopold Vietoris, österreichischer Mathematiker
1895
Fritz Weber, Schriftsteller aus Österreich und Erzähler
1899
Stringer Davis, englischer Schauspieler und Ehemann von Margaret Rutherford


1900 - 1999
1902
Franz Firbas, deutscher Botaniker
1903
Karl Hennig, deutscher evangelischer Theologe
1903
Charlie Monroe, Musiker aus den USA
1906
Iwan Ljudwigowitsch Knunjanz, sowjetischer Chemiker
1906
Treff, Schauspielerin aus Deutschland
1907
Rosalind Russell, Schauspielerin aus USA
1908
Angelika "Geli" Raubal, Nichte von Adolf Hitler
1908
Jan Zdeněk Bartoš, Komponist aus Tschechien
1908
Texas Ruby, Country-Musikerin aus USA
1909
Hanus Burger, tschechischer Regisseur
1909
Hans-Otto Meissner, deutscher Diplomat und Schriftsteller
1910
Robert B. Anderson, Politiker aus USA
1910
Christopher Cockerell, britischer Ingenieur und Erfinder des Hovercrafts
1912
Maria Andergast, Schauspielerin aus Deutschland
1912
Robert Jacobsen, dänischer Bildhauer, Maler und Grafiker
1913
Arved Deringer, deutscher CDU-Politiker und MdB
1915
Heinrich Tenhumberg, Bischof von Münster
1918
Jan van Dijk, Komponist aus Niederlande und Pianist
1922
Jaroslaw Serpan, tschechisch-Maler aus Frankreich
1924
Ettore Chimeri, venezolanischer Autorennfahrer
1924
Dennis Weaver, Schauspieler aus den USA
1924
Heinz Westphal, deutscher SPD-Politiker, MdB und Bundesminister
1925
Hubert Suschka, Schauspieler aus Deutschland
1927
Willy Hagara, österreichischer Schlagersänger und Schauspieler
1928
Ruth Westheimer, deutsch-amerikanische Sexualtherapeutin und Sachbuchautorin
1929
Günter Strack, deutscher Theater- und Fernsehschauspieler
1931
Jan Zábrana, tschechischer Schriftsteller, Dichter und Übersetzer
1931
Erasmus Schöfer, Schriftsteller aus Deutschland
1932
John Drew Barrymore, Schauspieler aus den USA
1932
Helmut Dreher, Leichtathlet aus Deutschland
1932
Oliver Nelson, Musiker aus den USA
1933
Carlota Alfaro, puertoricanische Modedesignerin
1933
Godfried Danneels, Erzbischof von Mechelen-Brüssel und ein Kardinal
1933
Amand Schwantge, deutscher Hornist
1934
Vilhjálmur Einarsson, isländischer Leichtathlet und olympischer Medaillengewinner
1934
Yaak Karsunke, Schriftsteller aus Deutschland
1936
Bruce Dern, Schauspieler aus den USA
1936
František Tondra, slowakischer Bischof
1937
Freddy Fender, US-amerikanischer Songschreiber und Sänger
1940
Ludwig Schwarz, österreichischer Bischof
1941
Klaus Michael Grüber, deutscher Theater- und Opernregisseur
1943
Salomon Korn, Vorsitzender der jüdischen Gemeinde in Frankfurt am Main
1944
Ricky Shayne, französisch-italienischer Sänger
1945
Ralf Thenior, Schriftsteller aus Deutschland
1947
Viktor Klima, österreichischer SPÖ-Politiker, Bundeskanzler 1997–2000
1948
Ernst Abbé, Fußballspieler aus Deutschland
1948
Paquito D'Rivera, kubanischer Jazzmusiker
1948
Jürgen Sparwasser, Fußballspieler aus Deutschland
1949
Rainer Ulrich, Fußballspieler aus Deutschland und -trainer
1951
Leigh Kennedy, Schriftstellerin
1951
Bronisław Malinowski, polnischer Leichtathlet
1952
Karl-Heinz Lambertz, belgischer Politiker
1953
Jimmy McCulloch, Musiker aus England
1953
Linda Lingle, US-amerikanische Politikerin, Gouverneurin von Hawaii
1954
Hermann Gerland, Fußballspieler aus Deutschland und -trainer
1955
Adolf Sauerland, Oberbürgermeister von Duisburg
1955
Val McDermid, schottische Krimiautorin
1956
Bernd Posselt, deutscher Politiker, Journalist und Vertriebenenfunktionär
1956
John R. MacArthur, US-amerikanischer Journalist und Kommentator
1957
Norbert Nachtweih, Fußballspieler aus Deutschland
1957
Franz Pany, deutscher Politiker, Vertriebenenfunktionär
1958
Andreas Giebel, deutscher Komiker
1958
Christoph Eidens, deutscher Jazzvibraphonist
1961
Ferenc Gyurcsány, ungarischer Politiker, Regierungschef
1962
Den Harrow, italienischer Musiker
1963
Jim Boni, italienischer Eishockeyspieler und -trainer
1965
Mick Doohan, australischer Motorradrennfahrer
1966
Cecilia Bartoli, italienische Opernsängerin
1966
Cristóbal Aranda Cristtel, andorranischer Fußballspieler
1966
Annett Hesselbarth, deutsche Leichtathletin
1966
Petros Ovsepyan, armenischer Komponist klassischer Musik
1967
Michael Schrittwieser, österreichischer Basketballtrainer
1967
Marcus Weinberg, deutscher Politiker (CDU) und MdB
1969
Horatio Sanz, US-amerikanischer Schauspieler und Comedian
1969
Zeresenay Alemseged, äthiopischer Paläoanthropologe
1970
David Barrufet, spanischer Handballspieler
1970
Richie Hawtin, kanadischer Techno-Produzent
1975
Julian Marley, jamaikanischer Reggaemusiker
1975
Angelina Jolie, Schauspielerin aus USA
1976
Kasey Chambers, australische Countrysängerin
1976
Tim Rozon, Schauspieler aus Kanada
1976
Albert Thurton, belizischer Fußballspieler
1976
Sören Schumacher, Politiker aus Deutschland
1978
Hartmut Pötzelberger, österreichischer American Football Spieler
1979
Naohiro Takahara, japanischer Fußballspieler
1980
Tom Steinbrecher, Musiker aus Deutschland und Hörspielproduzent
1981
Joey Duin, niederländischer Handballspieler
1981
Tobias Karlsson, Handballspieler aus Schweden
1982
Dana Bönisch, Schriftstellerin aus Deutschland
1982
Gaetano D’Agostino, Fußballspieler aus Italien
1984
Raf Camora, österreichischer Musikproduzent
1985
Anna-Lena Grönefeld, Tennisspielerin aus Deutschland
1985
Dominique Gisin, Schweizer Skirennläuferin
1985
Evan Lysacek, US-amerikanischer Eiskunstläufer
1985
Lukas Podolski, Fußballspieler aus Deutschland
1992
Morgan Griffin, australische Fernseh-und Filmschauspielerin


<< Geburtstage 3. Juni

Geburtstage 5.Juni >>

Geburtstage
1900-1909
1910-1919
1920-1929
1930-1939
1940-1849
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
Jahrgangsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen