Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 3. August Geburtstag ?

 

Wer hat heute Geburtstag - 3.8

1500 - 1599
1524
Kaspar von Logau, Bischof von Breslau
1600 - 1699
1654
Karl, Landgraf von Hessen-Kassel


1700 - 1799
1723
Nicolas de Pigage, französischer Baumeister
1733
Friedrich August von Zinzendorf, sächsischer Staatsmann
1738
Friedrich Gottlieb Barth, deutscher Pädagoge und Sprachwissenschaftler
1746
James Wyatt, englischer Architekt
1749
Domenico Alberto Azuni, italienischer Geschichtsforscher und Rechtsgelehrter
1770
Friedrich Wilhelm III., König von Preußen
1790
John Cockerill, britischer Industrieller
1795
Anne Bignan, französische Schriftstellerin und Übersetzerin
1796
Anna Lühring, deutsche Soldatin
1800 - 1899
1803
Joseph Paxton, britischer Gärtner, Schriftsteller und Architekt, Erbauer des Crystal Palace
1808
Hamilton Fish, Politiker aus USA
1811
Elisha Graves Otis, US-amerikanischer Erfinder
1811
Wilhelm Hanstein, deutscher Schachmeister
1814
Jānis Cimze, livländischer Pädagoge und Musiker
1817
Albrecht Friedrich von Österreich, Erzherzog von Österreich und Feldherr
1818
Katharine Weißgerber, erhielt das Verdienstkreuz für Frauen und Jungfrauen
1820
Luther Orlando Emerson, US-amerikanischer Komponist
1823
Francisco Asenjo Barbieri, spanischer Komponist und Literatur- und Musikhistoriker
1823
Johannes Diermissen, niederdeutscher Autor und Volkskundler.
1823
Gustav Richter, deutscher Maler
1824
Ida Masius, deutsche Vorsteherin des Schweriner Frauenverein für Krankenpflege
1827
Sergei Semjonowitsch Urussow, russischer Schachspieler
1832
Edward Wilmot Blyden, liberianischer Staatsmann und Panafrikanist
1832
Ivan Zajc, kroatischer Komponist und Dirigent
1833
Auguste Schmidt, deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin
1834
Franz August Schenk von Stauffenberg, Politiker aus Deutschland
1836
Greene Vardiman Black, US-amerikanischer Professor der Zahnheilkunde
1840
James Elton, englischer Afrikareisender und Reiseschriftsteller
1846
Paul Otto, deutscher Bildhauer
1847
Emil Ferdinand Fehling, Lübecker Bürgermeister
1849
Joseph Jules Dejerine, französischer Neurologe
1851
George Francis FitzGerald, irischer Philosoph
1852
Domenico Serafini, Kardinal
1856
Alfred Deakin, australischer Politiker und Premierminister
1858
Paul Sabatier, französischer Theologe und Historiker
1860
William K. L. Dickson, britischer Filmpionier
1861
Michel Verne, Schriftsteller aus Frankreich
1862
Oswald Külpe, deutscher Psychologe
1863
Géza Gárdonyi, ungarischer Schriftsteller
1864
Christian Palm, deutscher Stenograf
1864
Friedrich Hiller von Gaertringen, deutscher Epigraphiker und Archäologe
1865
Carl Dorno, deutscher Naturforscher
1867
Augustus Herring, US-amerikanischer Flugpionier
1867
Eugen von Hippel, deutscher Augenarzt
1867
Stanley Baldwin, britischer Politiker und Premierminister
1870
Millie Peacock, australische Parlamentssprecherin von Victoria
1871
Hàm Nghi, 8. Kaiser der vietnamesischen Nguyễn-Dynastie
1871
Matthias Ehrenfried, Bischof von Würzburg
1871
Vernon Louis Parrington, US-amerikanischer Literaturwissenschaftler und Historiker
1872
Christian Schreiber, deutscher Bischof
1872
Haakon VII., König von Norwegen
1874
Fritz Rehn, erster Präsident des deutschen Volksgerichtshofs
1877
Šatrijos Ragana, litauische Schriftstellerin
1878
Constantino Gaito, argentinischer Komponist
1882
Anna Exl, österreichische Theaterschauspielerin und -intendantin
1882
Louis Biester, Politiker aus Deutschland
1882
Segundo Luis Moreno, ecuadorianischer Komponist
1882
Vilém Mathesius, Linguist, Historiker und Anglist
1884
Constant Feith, Fußballspieler aus Niederlande
1884
Josias Braun-Blanquet, Schweizer Botaniker
1884
Robert Schröder, deutscher Gynäkologe
1887
Ernst Deutsch-Dryden, österreichischer Grafik- und Modedesigner
1887
Rupert Brooke, englischer Poet
1888
August Kubizek, Freund Adolf Hitlers während dessen Wiener Zeit
1888
Ferdinand Freiherr von Lüninck, deutscher Gutsbesitzer und Offizier
1890
Charles Edison, Politiker aus USA
1890
Josef Friedrich Perkonig, Kärntnerischer Schriftsteller
1890
Konstantin Stepanowitsch Melnikow, russischer Architekt
1893
Felix Tarbuk von Sensenhorst, österreichischer Oberstleutnant der deutschen Wehrmacht
1893
Walter Gordon, deutscher Physiker.
1894
Harry Heilmann, Baseballspieler aus USA
1898
Herbert Behrens-Hangeler, deutscher Maler und Grafiker
1898
Ildebrando Antoniutti, Kardinal
1898
Karl Kehrle, deutscher Imker
1898
Konrad Gauckler, deutscher Naturforscher
1899
Louis Chiron, monegassischer Rennfahrer


1900 - 1999
1900
John Thomas Scopes, US-amerikanischer Lehrer
1900
Peter Wilhelm Brand, Politiker aus Deutschland
1901
John C. Stennis, US-amerikanischer Senator
1901
Stefan Wyszyński, Erzbischof von Gnesen und Warschau und Kardinal
1902
Ray Bloch, US-amerikanischer Chor- und Orchesterleiter, Komponist, Pianist und Arrangeur
1902
Junius F. Brown, US-amerikanischer Psychologe
1902
Achim Gercke, deutscher Biologe
1902
Regina Jonas, deutsche Rabbinerin
1902
Martin Noth, deutscher Theologe
1902
Lorenz Zotz der Jüngere, österreichischer Meister der Stuckateurkunst
1903
Habib Bourguiba, tunesischer Präsident
1903
Rudolf Wolters, Architekt aus Deutschland
1904
Clifford D. Simak, Journalist und Autor
1904
Gisbert Kley, deutscher Jurist und Politiker, MdB
1904
Wilhelm Naegel, Politiker aus Deutschland
1905
Dolores del Río, mexikanische Filmschauspielerin
1905
Franz König, österreichischer Kardinal
1906
Andreas Frederik Djurhuus, färöischer Postbeamter und Politiker
1907
Adrienne Ames, Schauspielerin aus den USA
1907
Irmgart Wessel-Zumloh, deutscher Maler und Grafiker
1908
Ernesto Geisel, brasilianischer Staatspräsident
1909
Eduard Hundt, Fußballspieler aus Deutschland
1909
Walter van Tilburg Clark, Schriftsteller aus USA
1910
Wilhelm Jentzsch, Politiker aus Deutschland
1912
Fritz Hellwig, Politiker aus Deutschland
1912
Otto Siffling, Fußballspieler aus Deutschland
1913
Raimund Bauer, österreichischer Heimatforscher
1915
Arthur Birch, australischer Chemiker
1915
Donald R. Griffin, US-amerikanischer Zoologe
1915
Louise Platt, Schauspielerin aus den USA
1915
Peter Newell, kanadischer Basketballtrainer
1916
Hertha Feiler, Schauspielerin aus Deutschland
1917
Antonio Lauro, venezolanischer Komponist und Gitarrist
1917
Charlie Shavers, US-amerikanischer Jazz-Trompeter
1917
Rudolf Gnägi, Politiker aus der Schweiz
1918
Eddie Jefferson, US-amerikanischer Jazz-Sänger
1920
P. D. James, britische Krimi-Schriftstellerin
1921
Gert von Kortzfleisch, deutscher Professor und Hochschullehrer
1922
Kurt Zips, Schauspieler aus Österreich
1923
Shenouda III., Patriarch des Stuhles vom Heiligen Markus der Koptische Kirche
1923
Richard Adler, US-amerikanischer Komponist und Liedtexter
1924
James Komack, US-amerikanischer Filmregisseur, Schauspieler und Drehbuchautor
1924
Karl Kromer, österreichischer Prähistoriker
1924
Andrés Sandoval, venezolanischer Komponist
1924
Leon Uris, Schriftsteller aus USA
1924
Walter Fusi, Maler aus Italien
1926
Anthony Sampson, britischer Journalist und Schriftsteller
1926
Tony Bennett, US-amerikanischer Sänger
1927
Gordon Scott, Schauspieler aus den USA
1927
Walter Meier, Leichtathlet aus Deutschland
1928
Cécile Aubry, französische Schauspielerin, Regisseurin und Autorin
1928
Dodie Heath, US-amerikanische Filmschauspielerin
1928
Irene Koss, deutsche Fernseh-Ansagerin
1929
Bethel Leslie, Schauspielerin aus den USA
1929
Sebastian Lybeck, finnischer Kinderbuchautor
1929
Zdzisław Krzyszkowiak, polnischer Leichtathlet
1933
Philippe Bonzon, Schriftsteller aus der Schweiz
1934
Jonas Savimbi, angolanischer Politiker, Gründer und Anführer der UNITA-Rebellen
1935
Richard Lamm, Politiker aus USA
1935
Georgi Stepanowitsch Schonin, sowjetischer Kosmonaut
1935
Lorenz Menz, deutscher Jurist und Politiker
1936
Erich Hof, österreichischer Fußballspieler und -trainer
1937
Andrés Gimeno, spanischer Tennisspieler
1937
Reiner Groß, deutscher Archivar und Historiker
1938
Ingrid Caven, deutsche Chanson-Sängerin und Schauspielerin
1939
Jimmie Nicol, britischer Musiker (Beatle)
1940
Martin Sheen, Schauspieler aus den USA
1940
Ray Draper, US-amerikanischer Jazz-Tubist
1940
Roscoe Mitchell, US-amerikanischer Jazzmusiker
1941
Grzegorz Rosiński, polnischer Comiczeichner
1941
Hans-Peter von Kirchbach, General aus Deutschland
1941
Martha Stewart, US-amerikanische Unternehmerin
1942
Friedel Grützmacher, Politikerin aus Deutschland
1942
Hugo Simon, österreichischer Springreiter
1943
Steven Millhauser, Schriftsteller aus USA
1944
Christel Frese, deutsche Leichtathletin
1944
Roland Bock, deutscher Ringer
1944
Wilhelm Bender, deutscher Manager
1944
Wolfgang Nagel, Politiker aus Deutschland
1945
Domenica Niehoff, deutsche Streetworkerin und Domina
1945
Juliane C. Wilmanns, deutsche Medizinhistorikerin und Professorin
1945
Jürgen Emig, deutscher Fernsehreporter
1946
Jack Straw, britischer Politiker
1946
Syreeta, US-amerikanische Soul-Sängerin und Songschreiberin
1947
Francisco J. Lombardi, peruanischer Filmregisseur und -produzent
1948
Jean-Pierre Raffarin, französischer Premierminister
1948
Mirko Kovats, österreichischer Investor
1949
Christoph Geiser, Schriftsteller aus der Schweiz
1949
Philip Casnoff, Schauspieler aus den USA
1949
Fritz Egner, deutscher Hörfunk- und Fernsehmoderator
1949
Waleri Iwanowitsch Wassiljew, sowjetischer Eishockeyspieler
1950
Alfred Sauter, Politiker aus Deutschland
1950
Ernesto Samper, kolumbischer Staatspräsident
1950
Jo Marie Payton-Noble, Schauspielerin aus den USA
1950
John Landis, Filmregisseur aus USA
1950
Waldemar Cierpinski, deutscher Marathonläufer, Olympiasieger
1951
Hans Wilhelm Schlegel, deutscher Astronaut
1951
Lucien Weiler, Luxemburger Politiker
1951
Marcel Dionne, kanadischer Eishockeyspieler
1951
Ralf Fücks, Politiker aus Deutschland
1952
Axel Schäfer, Politiker aus Deutschland
1952
Martin Nauer, Schweizer Akkordeonspieler
1952
Osvaldo Ardiles, Fußballspieler aus Argentinien
1952
Thomas Munkelt, deutscher Leichtathlet, Olympiasieger
1952
Wojciech Fibak, polnischer Tennisspieler
1953
Michael Lerchenberg, deutscher Schauspieler, Regisseur und Intendant
1954
Juan Antonio Corbalán, spanischer Basketballspieler
1954
Lothar Woelk, Fußballspieler aus Deutschland
1956
Graeme Koehne, australischer Komponist
1956
Ian Crichton, kanadischer Musiker
1957
Bodo Rudwaleit, Fußballspieler aus Deutschland
1957
Sabine Doering-Manteuffel, deutsche Volkskundlerin
1957
Vítězslav Jandák, tschechischer Schauspieler und Kulturminister
1958
Bettine Jahn, deutsche Leichtathletin
1959
John C. McGinley, US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Schriftsteller
1959
Tanaka Koichi, japanischer Chemiker, Nobelpreisträger
1959
Uwe Dittus, Fußballspieler aus Deutschland
1959
Jürgen Martens, deutscher Kommunalpolitiker
1960
Greg Osby, US-amerikanischer Jazz-Saxophonist
1960
Kim Milton Nielsen, dänischer Fußball-Schiedsrichter
1960
Tim Mayotte, Tennisspieler aus USA
1960
Udo Weigelt, deutscher Bilderbuchautor
1961
Jochen Feldmann, deutscher Physiker
1961
Uschi Zietsch, Schriftstellerin aus Deutschland
1962
Doris Bures, österreichische Politikerin
1962
Gudrun Abt, deutsche Leichtathletin
1962
Mini Bydlinski, österreichischer Kabarettist und Schauspieler
1963
Tasmin Archer, britische Sängerin
1963
Graham Arnold, australischer Fußballspieler und -trainer
1963
Giovanni Francini, Fußballspieler aus Italien
1963
James Hetfield, US-amerikanischer Sänger und Rhythmusgitarrist (Metallica)
1963
Lisa Ann Walter, Schauspielerin aus den USA
1963
Isaiah Washington, Schauspieler aus den USA
1964
Abhisit Vejjajiva, thailändischer Politiker
1964
Joan Elizabeth Higginbotham, US-amerikanische Astronautin
1964
Kai Böcking, deutscher Hörfunk- und Fernsehmoderator
1964
Lucky Dube, südafrikanischer Musiker
1964
Nate McMillan, US-amerikanischer Basketballtrainer
1964
Radek Knapp, Schriftsteller aus Österreich
1965
Beatrice Weder di Mauro, Schweizer Ökonomin
1965
Dariusz Pasieka, polnischer Fußballspieler
1966
Eric Esch, US-amerikanischer Boxer
1966
Svenja Pages, Schauspielerin aus Deutschland
1967
Camilla Nilsson, schwedische Skirennläuferin
1967
Mathieu Kassovitz, französischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor
1968
Aamir Ageeb, sudanesischer Flüchtling
1968
Eyjólfur Sverrisson, isländischer Fußballspieler
1968
Isao Yukisada, japanischer Drehbuchautor und Regisseur
1968
Ulrike Sima, österreichische Politikerin
1969
Claudia Vogt, Schauspielerin aus Deutschland
1969
Ingo Oschmann, deutscher Comedian und Fernsehentertainer
1970
Gina G, australische Popsängerin
1970
Masahiro Sakurai, japanischer Game-Designer
1971
Yoshitoshi ABe, japanischer Mangaka
1972
Erika Marozsán, ungarische Schauspielerin
1972
Sandis Ozolinsh, lettischer Eishockeyspieler
1973
Marica Bodrožić, Schriftstellerin aus Deutschland
1973
Daniel Stephan, Handballspieler aus Deutschland
1973
Arūnas Vaškevičius, litauischer Handballspieler
1973
Jay Cutler, US-amerikanischer Bodybuilder
1973
Katja Studt, Schauspielerin aus Deutschland
1973
Roland Diethart, österreichischer Skilangläufer und -trainer
1974
Andreas Schifferer, Skirennläufer aus Österreich
1975
Felix Brych, deutscher Fußballschiedsrichter
1975
Wael Gomaa, ägyptischer Fußballspieler
1976
Ghizlane Samir, französische Speedskaterin
1977
Kristina Schröder, Politikerin aus Deutschland
1977
Óscar Pereiro, spanischer Radrennfahrer
1977
Rui Silva, portugiesischer Leichtathlet
1977
Špela Bračun, slowenische Skirennläuferin
1977
Tom Brady, US-amerikanische Footballspieler
1978
Collin Benjamin, namibischer Fußballspieler
1978
Ellery Cairo, Fußballspieler aus Niederlande
1978
Juan Carlos Higuero, spanischer Leichtathlet
1978
Mariusz Jop, polnischer Fußballprofi
1978
Patrice Abanda, kamerunischer Fußballspieler
1979
Evangeline Lilly, Schauspielerin aus Kanada
1979
Vivian Lindt, deutsche Schlagersängerin
1981
Pablo Ibáñez, Fußballspieler aus Spanien
1982
Robert Stadlober, Schauspieler aus Österreich
1983
Mamie Gummer, Schauspielerin aus den USA
1985
Benjamin Herth, Handballspieler aus Deutschland
1984
Mile Jedinak, Fußballspieler aus Australien
1984
Muhabbet, deutsch-türkischer Sänger
1984
Kollegah, deutsch-kanadischer Rapper
1986
Daniel Winkler, Schweizer Sportkletterer
1986
Louis von Luxemburg, Luxemburger Prinz
1987
Eric Breininger, deutscher Terrorist
1988
Sven Ulreich, Fußballspieler aus Deutschland
1991
Philip Petermann, Fußballspieler aus Österreich

<< Geburtstage 2. August

Geburtstage 4. August >>

Geburtstage
1900-1909
1910-1919
1920-1929
1930-1939
1940-1849
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
Jahrgangsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen