Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 29. Februar Geburtstag ?

 

Wer hat heute Geburtstag - 29.2

1400 - 1499
1468
Paul III., Papst
1500 - 1599
1528
Albrecht V., Herzog von Bayern
1700 - 1799
1764
Conrad Daniel Graf von Blücher-Altona, Oberpräsident von Altona
1764
Karl Adalbert von Beyer, Abt von Hamborn und Weihbischof in Köln
1764
Paul Erman, deutscher Physiker
1784
Leo von Klenze, deutscher Architekt, Maler und Schriftsteller
1792
Gioachino Rossini, italienischer Komponist
1800 - 1899
1808
Hugh Falconer, schottischer Paläontologe, Botaniker und Geologe.
1860
Herman Hollerith, US-amerikanischer Unternehmer, Ingenieur und Erfinder
1864
Adolf Wölfli, Schweizer Maler
1868
Heinrich Claß, Politiker aus Deutschland
1888
Domenico Tardini, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
1888
Herbert Ihering, deutscher Theaterkritiker
1892
Dietrich von Jagow, deutscher Gesandter und Obergruppenführer der SA
1892
Vilmos Apor, Bischof der Diözese Győr und Seliger der katholischen Kirche
1896
Morarji Desai, indischer Politiker und Regierungschef
1896
William A. Wellman, Filmregisseur aus USA
1896
Wladimir Rudolfowitsch Vogel, russischer Komponist Klassischer Musik
1900 - 1999
1904
Hugh Bancroft, kanadischer Organist und Komponist
1904
Jimmy Dorsey, US-amerikanischer Jazzmusiker
1904
Walter Heinrich Fuchs, deutscher Phytomediziner
1908
Balthus, polnisch-Maler aus Frankreich
1908
Dee Brown, US-amerikanischer Schriftsteller und Historiker
1908
Kurt Fiebig, deutscher Komponist und Kirchenmusiker
1908
Robert E. Pearce, US-amerikanischer Ringer, Olympiasieger
1916
Rudolf Sachsenweger, deutscher Augenarzt
1920
Marcel Frémiot, französischer Komponist
1920
Michèle Morgan, französische Schauspielerin
1920
Howard Nemerov, US-amerikanischer Literaturdozent und Dichter
1920
Johann Waldbach, Mitarbeiter des MfS der DDR, Opfer des Volksaufstandes
1924
Andrzej Maria Deskur, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
1924
Pierre Sinibaldi, französischer Fußballspieler und -trainer
1924
Will Elfes, deutscher Bildhauer und Musiker
1924
Wladimir Alexandrowitsch Krjutschkow, sowjet-russischer Polit-Funktionär
1928
Joss Ackland, Schauspieler aus England
1928
Iwan Bogdan, russischer Ringer, Olympiasieger
1928
Alfons Demming, Weihbischof in Münster
1932
Masten Gregory, US-amerikanischer Formel-1-Rennfahrer
1932
Reri Grist, US-amerikanische Sopranistin
1936
Henri Richard, kanadischer Eishockeyspieler
1936
Sharon Webb, Schriftstellerin aus USA
1940
Bartholomäus I., Patriarch von Konstantinopel
1940
Margit Carstensen, deutsche Theater- und Filmschauspielerin
1940
Klaus-Dieter Lehmann, deutscher Kulturmanager
1940
Paul Rutherford, britischer Jazz-Posaunist
1940
Mario Velarde, mexikanischer Fußballspieler
1944
Bernd Witthüser, deutscher Kabarettist
1944
Max Steller, deutscher forensischer Psychologe
1944
Olexander Moros, ukrainischer Politiker
1944
Dennis Farina, Schauspieler aus USA
1944
Paolo Eleuteri Serpieri, italienischer Comicautor
1948
Jirō Akagawa, japanischer Schriftsteller
1948
Richie Cole, US-amerikanischer Jazz-Altsaxophonist
1948
Ken Foree, Schauspieler aus USA
1948
Karen Lafferty, US-amerikanische Sängerin und Musiklehrerin
1948
Hermione Lee, britische Literaturwissenschaftlerin
1948
Patricia A. McKillip, US-amerikanische Autorin
1948
Ronnith Neumann, israelisch-deutsche Schriftstellerin und Fotografin
1948
Rainder Steenblock, deutscher Politiker, Umweltminister von Schleswig-Holstein
1948
Martin Suter, Schweizer Krimi-Schriftsteller
1952
Raúl González, mexikanischer Geher, Olympiasieger
1952
Roger Gustafsson, schwedischer Fußballspieler und -trainer
1952
Thomas Löhr, Weihbischof im Bistum Limburg
1952
Gérard Pansanel, französischer Jazzgitarrist
1952
Hermann Schützenhöfer, österreichischer Politiker
1956
Aileen Wuornos, US-amerikanische Serienmörderin
1956
Johannes Thimme, RAF-Mitglied
1960
Cheb Khaled, Vertreter der algerischen Volks- und Populärmusik Raï
1964
Martin France, britischer Jazzschlagzeuger
1964
Ellen Pieters, niederländische Schauspielerin und Sängerin
1964
Henrik Sundström, schwedischer Tennisspieler
1964
Marek Lesniak, polnischer Fußballspieler und -trainer
1964
Ola Lindgren, schwedischer Handballtrainer
1968
Pete Fenson, US-amerikanischer Curler
1968
Guy Philippe, haitianischer Offizier, Polizeichef und Rebellenführer
1972
Dave Williams, US-amerikanischer Rocksänger
1972
Martin Berger, deutscher Kirchenmusiker, Domkapellmeister am Würzburger Kiliansdom
1976
Ja Rule, US-amerikanischer Rapper
1976
Milaim Rama, Schweizer Fußballspieler
1976
Simone Panteleit, deutsche Fernseh- und Radiomoderatorin
1980
Kristin Fraser, US-amerikanische Eiskunstläuferin
1980
Simon Gagné, kanadischer Eishockeyspieler
1980
Vanessa Jung, deutsche Schauspielerin
1984
Cullen Jones, US-amerikanischer Freistil-Schwimmer
1984
Anna Paulson, schwedische Fußballspielerin
1984
Jolanda Robben, niederländische Handballspielerin
1984
Radik Schaparow, Skispringer aus Kasachstan
1988
Tom Buschke, Fußballspieler aus Deutschland
1988
Lena Gercke, deutsches Model
1988
Benedikt Höwedes, Fußballspieler aus Deutschland
1988
Marko Marković, serbischer Musiker
<< Geburtstage 28. Februar

Geburtstage 1. März >>

Geburtstage
1900-1909
1910-1919
1920-1929
1930-1939
1940-1849
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
Jahrgangsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen