Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 22. Juni Geburtstag ?

 

Wer hat heute Geburtstag - 22.6

1400 - 1499
1435
Otto II. von der Pfalz-Mosbach (Otto Mathematicus), Pfalzgraf und Herzog in Bayern, Astronom
1600 - 1699
1607
Johann Benedikt Carpzov I., deutscher evangelischer Theologe
1613
Lambert Pietkin, belgischer Komponist und Organist
1646
Maria Francisca Elisabeth von Savoyen, Königin von Portugal
1653
André-Hercule de Fleury, französischer Kardinal und Staatsmann


1700 - 1799
1744
Johann Christian Erxleben, deutscher Gelehrter
1760
Joseph Ludwig Colmar, erster Bischof von Mainz nach dem Ende des Mainzer Erzbistums
1763
Étienne-Nicolas Méhul, Komponist aus Frankreich
1767
Wilhelm von Humboldt, deutscher Gelehrter und Staatsmann
1770
Wilhelm Traugott Krug, deutscher Philosoph
1771
Johann Ernst Plamann, deutscher Reformpädagoge
1800 - 1899
1805
Ida Hahn-Hahn, Schriftstellerin aus Deutschland
1805
Giuseppe Mazzini, italienischer Gründer des „Jungen Italiens“ im 19. Jahrhundert
1821
Theodor Möbius, deutscher Nordist
1837
Paul Morphy, US-amerikanischer Schachspieler des 19. Jahrhunderts
1837
Paul Bachmann, deutscher Mathematiker
1859
Frank Damrosch, deutsch-US-amerikanischer Dirigent und Musikerzieher
1860
Wilhelm Schneidewind, deutscher Agrikulturchemiker
1861
John Lemmoné, australischer Flötist, Komponist und Musikmanager
1861
Maximilian Graf von Spee, deutscher Marineoffizier
1864
Hermann Minkowski, deutscher Mathematiker und Physiker
1874
Viggo Jensen, dänischer Gewichtheber, Schütze und Leichtathlet
1874
Walter F. Otto, deutscher Altphilologe und Religionswissenschaftler
1875
Johannes Baader, deutscher Architekt und Schriftsteller
1876
José Rolón, mexikanischer Komponist
1879
John Joseph Dempsey, Politiker aus USA
1885
Milan Vidmar, slowenischer Ingenieur für Elektrotechnik und Schachmeister
1887
Julian Huxley, englischer Biologe, Philosoph und Schriftsteller
1888
Jeanette Wolff, deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin
1888
Lo La Chapelle, Fußballspieler aus Niederlande
1892
Ludwig Bäte, Schriftsteller aus Deutschland
1892
Robert Ritter von Greim, deutscher Generalfeldmarschall
1892
Emil Telmányi, ungarischer Geiger und Dirigent
1897
Norbert Elias, Soziologe, Philosoph und Dichter deutsch-jüdischer Abstammung
1898
Erich Maria Remarque, deutscher Schriftsteller (Im Westen nichts Neues)
1899
Hedwig Jochmus, deutscher Politiker und MdB


1900 - 1999
1900
Oskar Fischinger, deutscher Filmemacher, Pionier des abstrakten Films
1901
Luise Albertz, deutsche Politiker und MdB
1903
John Dillinger, erster Mensch, den das FBI als Staatsfeind Nr. 1 betrachtete
1905
Walter Leigh, britischer Komponist
1905
Hans Körnig, deutscher Graphiker und Maler
1906
Anne Morrow Lindbergh, US-amerikanische Ehefrau, Co-Pilotin und Navigatorin von Charles A. Lindbergh
1906
Billy Wilder, österreichisch-US-amerikanischer Filmregisseur und Produzent
1908
Beaumont Newhall, US-amerikanischer Autor, Fotohistoriker und Kurator
1909
Robert Wehgartner, deutscher Politiker der Bayernpartei
1910
Axel von Ambesser, deutscher Schauspieler, Regisseur und Autor
1910
Konrad Zuse, deutscher Bauingenieur und Erfinder des ersten funktionstüchtigen Computers
1913
Heinrich Hogrebe, deutscher Forstmann und Offizier im Zweiten Weltkrieg
1916
Emil Fackenheim, deutscher Philosoph und Rabbi
1917
George Fonder, US-amerikanischer Autorennfahrer
1917
Jean Hubeau, Komponist aus Frankreich, Pianist und Musikpädagoge
1919
Henri Tajfel, britischer Sozialpsychologe
1922
Bill Blass, US-amerikanischer Modedesigner
1922
Mousey Alexander, US-amerikanischer Jazzschlagzeuger
1922
Juan Amenábar, chilenischer Komponist
1923
José Giovanni, französisch-schweizerischer Schriftsteller und Filmemacher
1926
Ruth Zechlin, deutsche Komponistin
1927
Herbert Hisel, deutscher Humorist
1928
Ralph Waite, US-amerikanischer Schauspieler (Die Waltons)
1929
Adam Zielinski, Schriftsteller aus Polen und Unternehmer
1930
Juri Petrowitsch Artjuchin, sowjetischer Luftwaffenoffizier und Kosmonaut
1930
Roy Drusky, US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter
1932
Amrish Puri, indischer Schauspieler
1932
Prunella Scales, Schauspielerin aus England
1932
Soraya Esfandiary Bakhtiari, zweite Ehefrau von Mohammad Reza Pahlavi
1933
Dianne Feinstein, US-amerikanische Politikerin
1934
Günter Ashauer, Leiter der Deutschen Sparkassenakademie
1934
Herbert Schimansky, Richter am deutschen Bundesgerichtshof
1936
Hermeto Pascoal, Multi-Instrumentalist und avantgardistischer Musiker aus Brasilien
1936
Kris Kristofferson, US-amerikanischer Country-Sänger und Schauspieler
1938
Virginio De Paoli, Fußballspieler aus Italien und -trainer
1939
Jerzy Grzegorzewski, polnischer Theaterregisseur
1939
Robert Kramer, US-amerikanischer Filmemacher
1939
Heikki Sarmanto, finnischer Jazzpianist und -komponist
1941
Ed Bradley, US-amerikanischer Journalist
1941
Sissy Löwinger, Schauspielerin aus Österreich
1942
Eddie Prévost, britischer Improvisations-Schlagzeuger
1943
Klaus Maria Brandauer, österreichischer Schauspieler und Regisseur
1943
Simo Lampinen, finnischer Rallyefahrer
1943
Marita Lange, deutsche Leichtathletin und Olympiamedaillengewinnerin
1944
Brigitte Adler, deutsche Politikerin und MdB
1944
Eduard Berger, deutscher Theologe und Bischof der Pommerschen Landeskirche
1944
Helmut Dietl, deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor
1944
Volker Koepp, deutscher Dokumentarfilmer
1944
Michael Schneider, deutscher Historiker und Politikwissenschaftler
1945
Rainer Brüderle, deutscher Politiker, MdB und Wirtschaftsminister
1946
Eliades Ochoa, kubanischer Gitarrist und Sänger
1946
Jozef Oleksy, Politiker aus Polen
1947
Octavia Butler, US-amerikanische Science-Fiction-Autorin
1947
Howard Kaylan, US-amerikanischer Sänger
1948
Todd Rundgren, US-amerikanischer Musiker, Sänger und Songschreiber
1949
Meryl Streep, Schauspielerin aus USA
1949
Peter Gauweiler, Politiker und MdB
1950
Zenonas Petrauskas, litauischer Völkerrechtler und Politiker
1952
Graham Greene, kanadischer Schauspieler und Oneida-Indianer
1953
Cyndi Lauper, US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin
1954
Wolfgang Becker, deutscher Regisseur
1956
Derek Forbes, britischer Bassist
1957
Arkadi Ghukassjan, Präsident der international nicht anerkannten Republik Bergkarabach
1957
Ron Haslam, britischer Motorradrennfahrer
1958
Bruce Campbell, Schauspieler aus den USA
1959
Tristán Bauer, argentinischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Kameramann
1959
Nicola Sirkis, französischer Musiker
1959
Stéphane Sirkis, französischer Musiker
1960
Margrit Klinger, deutsche Leichtathletin
1961
Jimmy Somerville, Musiker aus England
1962
Campino, Sänger aus Deutschland
1962
Clyde Drexler, Basketballspieler aus USA
1963
Antje Kempe, deutsche Leichtathletin
1964
Dan Brown, Schriftsteller aus USA
1964
Miroslav Kadlec, tschechischer Fußballspieler
1964
Ulrike Sarvari, deutsche Leichtathletin
1966
Emmanuelle Seigner, Schauspielerin aus Frankreich
1967
Paul Stanton, US-amerikanischer Eishockeyspieler
1968
Darrell Armstrong, Basketballspieler aus USA
1968
Michael Brück, deutscher Jurist und Hochschulprofessor
1970
Martin Rütter, deutscher Tierpsychologe
1972
Michael Wendler, deutscher Schlagersänger und -komponist
1973
Craig Alexander, australischer Triathlet
1973
Sonya Kraus, deutsche Fernsehmoderatorin
1974
Donald Faison, US-Amerikanischer Schauspieler, Komponist und Rettungsschwimmer
1975
Andreas Klöden, deutscher Radrennfahrer
1977
Bernadette Heerwagen, Schauspielerin aus Deutschland
1979
Thomas Voeckler, französischer Radprofi
1981
Mathias Abel, Fußballspieler aus Deutschland
1982
Andoni Iraola, Fußballspieler aus Spanien
1984
Luciano van den Berg, Fußballspieler aus Niederlande
1986
Ramin Shahin Ott, US-amerikanisch-samoanischer Fußballspieler
1987
Nikita Rukavytsya, ukrainisch-Fußballspieler aus Australien
1988
Valentine, deutsche Sängerin

<< Geburtstage 21. Juni

Geburtstage 23.Juni >>

Geburtstage
1900-1909
1910-1919
1920-1929
1930-1939
1940-1849
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
Jahrgangsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen