Was war wann >> Geburtstage >> Wer hat am 20. Juni Geburtstag ?

 

Wer hat heute Geburtstag - 20.6

Vor Christus
236 v. Chr.
Publius Cornelius Scipio Africanus, römischer Feldherr und Staatsmann
1000 - 1099
1005
Az-Zahir, Kalif der Fatimiden
1300 - 1399
1389
John of Lancaster, 1. Herzog von Bedford, Bruder Königs Heinrich IV., Regent von Frankreich
1400 - 1499
1469
Gian Galeazzo Sforza, Herzog von Mailand
1500 - 1599
1566
Sigismund III. Wasa, König von Schweden und Polen
1583
Jakob de la Gardie, Schwedischer Heerführer
1600 - 1699
1639
Karl Emanuel II., Herzog von Savoyen
1647
Johann Georg III., Kurfürst von Sachsen
1699
Wilhelm Gustav von Anhalt-Dessau, preußischer Generalleutnant


1700 - 1799
1723
Adam Ferguson, schottischer Historiker und Sozialethiker der Aufklärung
1737
Tokugawa Ieharu, japanischer Shogun
1753
Antoine de Rivarol, Schriftsteller aus Frankreich
1754
Julius Georg Paul du Roi, deutscher Jurist und Direktor der braunschweigischen Armenanstalt
1754
Amalie von Hessen-Darmstadt, Tochter von Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt
1756
Joseph Martin Kraus, deutscher Komponist am schwedischen Hof
1760
Richard Colley-Wellesley, 1. Marquess Wellesley, britischer Staatsmann
1761
Jacob Hübner, deutscher Entomologe
1763
Theobald W. Tone, Anführer der irischen Unabhängigkeitsbewegung
1771
Hermann von Boyen, preußischer Generalfeldmarschall
1778
Jean-Baptiste Gay, vicomte de Martignac, Politiker aus Frankreich
1786
Marceline Desbordes-Valmore, französische Lyrikerin
1793
Aleksander Fredro, polnischer Dramatiker
1796
Luigi Amat di San Filippo e Sorso, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
1797
Karolina Gerhardinger, deutsche Ordensgründerin
1800 - 1899
1808
Samson Raphael Hirsch, deutscher Rabbiner und Schriftsteller
1813
Joseph Autran, französischer Lyriker
1819
Jacques Offenbach, deutsch-Komponist aus Frankreich
1826
Stefano Jacini, italienischer Politiker und Ökonom
1830
Friedrich Nobbe, deutscher Agrikulturchemiker, Botaniker und Saatgutforscher
1832
Benjamin H. Bristow, Politiker aus USA
1847
Gina Krog, norwegische Frauenrechtlerin
1853
Erich Schmidt, deutscher Literaturhistoriker
1861
Frederick Gowland Hopkins, britischer Biochemiker, Physiologe und Nobelpreisträger
1868
Walter Bloem, Schriftsteller aus Deutschland
1868
Richard Riemerschmid, deutscher Architekt und Designer des Jugendstils
1870
Georges Dufrénoy, Maler aus Frankreich
1875
Othenio Abel, österreichischer Paläontologe und Evolutionsbiologe
1875
Reginald Punnett, britischer Genetiker
1876
Ladislaus Tuszyński, österreichischer Illustrator, Karikaturist und Trickfilmzeichner
1878
Georg Göhler, Komponist aus Deutschland
1879
Vladko Maček, kroatischer Politiker
1880
Friedrich Gundolf, deutscher Literaturhistoriker
1883
Hermann Rützler, österreichischer Fotograf und Autorennfahrer
1884
Johannes Heinrich Schultz, deutscher Neurologe
1886
Julius Kaliski, deutscher Sozialdemokrat, Schriftsteller und Politiker
1887
Adolf Jutz, deutscher Maler und Zeichner
1887
Kurt Schwitters, deutscher Maler, Werbegrafiker und Universalkünstler des Dadaismus
1889
John Stefanos Paraskevopoulos, griechisch-südafrikanischer Astronom
1890
Eugène Deloncle, Politiker aus Frankreich
1891
John A. Costello, irischer Politiker
1892
Marcellus Schiffer, deutscher Grafiker, Maler, Chansontexter und Librettist
1893
Wilhelm Zaisser, deutscher Funktionär in der KPD und der KPdSU und Minister in der DDR
1896
Vincent Korda, ungarischer Szenenbildner
1896
Wilfrid Pelletier, kanadischer Dirigent und Pianist
1897
Elisabeth Hauptmann, Schriftstellerin aus Deutschland
1899
Jean Moulin, französischer Widerstandskämpfer und ein Leiter der Résistance


1900 - 1999
1900
Boris Pash, US-amerikanischer Offizier, Leiter der Alsos-Mission im Zweiten Weltkrieg
1904
Heinrich von Brentano, deutscher Politiker und Außenminister
1905
Lillian Hellman, Schriftstellerin aus USA
1907
Eugen Andergassen, Schriftsteller aus Österreich
1907
James Corbitt Morris, US-amerikanischer Songwriter und Musiker
1909
Errol Flynn, Schauspieler aus den USA
1911
Paul Pietsch, deutscher Autorennfahrer und Verleger
1913
Laure Wyss, Schweizer Journalistin und Schriftstellerin
1914
Albrecht Brandi, deutscher U-Boot-Kommandant und Architekt
1915
Terence Young, britischer Regisseur
1915
Paul Castellano, US-amerikanischer Mafiaboss
1920
Man Mohan Adhikari, nepalesischer Politiker und Ministerpräsident
1920
Eduardo Mondlane, Präsident der Mosambikanischen Befreiungsfront (FRELIMO)
1924
Audie Murphy, US-amerikanischer Filmschauspieler
1924
Chet Atkins, US-amerikanischer Musiker und Country-Sänger
1924
Fritz Koenig, deutscher Bildhauer
1924
Rainer Barzel, deutscher Politiker und Bundesminister
1926
Giovanni Viola, Fußballspieler aus Italien
1927
Friedrich Beck, deutscher Archivar und Historiker
1927
Josef Posipal, Fußballspieler aus Deutschland
1928
Eric Dolphy, Musiker aus den USA
1928
Jean-Marie Le Pen, Politiker aus Frankreich
1929
Ingrid Haebler, österreichische Pianistin
1929
Eugen von der Wiesche, Politiker und MdB
1930
Magdalena Abakanowicz, polnische Textilkünstlerin
1930
Chuck Daly, US-amerikanischer Basketballtrainer
1931
Olympia Dukakis, US-amerikanische Schauspielerin, Gewinnerin des Oscars 1987 als beste Nebendarstellerin in Norman Jewisons Filmkomödie „Mondsüchtig“
1931
William Joseph Foley, australischer römisch-katholischer Erzbischof
1931
Martin Landau, Schauspieler aus den USA
1932
Robert Iwanowitsch Roschdestwenski, russischer Schriftsteller
1933
Hatto Beyerle, deutsch-österreichischer Kammermusiker, Dirigent und Universitätsprofessor
1933
Danny Aiello, Schauspieler aus den USA
1933
Lorenz Niegel, Politiker und MdB
1933
Brett Halsey, Schauspieler aus den USA
1934
Cornel Ţăranu, rumänischer Komponist
1934
Sergio Balanzino, italienischer Diplomat
1935
Len Dawson, US-amerikanischer Footballspieler
1935
Armando Picchi, Fußballspieler aus Italien und Fußballtrainer
1936
Billy Guy, US-amerikanischer Sänger
1937
Piero Heliczer, italo-amerikanischer Underground-Filmemacher
1937
Jerry Keller, US-amerikanischer Sänger und Songschreiber
1939
Winfried Opgenoorth, deutsch-österreichischer Künstler und Illustrator
1939
Detlef Lewe, deutscher Kanute
1939
Konrad Spindler, deutscher Prähistoriker, Erforscher der Ötzi-Mumie
1940
Eugen Drewermann, deutscher katholischer Theologe, Psychotherapeut und Schriftsteller
1940
John Mahoney, US-amerikanischer Schauspieler britischer Herkunft
1941
Dieter Mann, deutscher Theater- und Filmschauspieler
1941
Stephen Frears, britischer Filmregisseur
1941
Ulf Merbold, deutscher Physiker und Astronaut
1942
Brian Wilson, US-amerikanischer Musiker (The Beach Boys)
1944
Ilse Ritter, Schauspielerin aus Deutschland
1945
Jean-Claude Izzo, Schriftsteller aus Frankreich
1945
Anne Murray, kanadische Country- und Pop-Sängerin
1946
Ahmed Benbitour, algerischer Premierminister
1946
Xanana Gusmão, erster Präsident von Osttimor seit der Unabhängigkeit von Indonesien
1947
Josef Clemens, Kurien-Bischof und Sekretär des Päpstlichen Laienrates
1948
Anne-Marie Barat, französische Organistin
1948
Johannes Friedrich, deutscher Landesbischof
1948
Nigel Morris, Musiker aus England
1948
Ludwig Scotty, nauruischer Politiker und Präsident der Republik Nauru
1949
Till Bastian, deutscher Mediziner, Publizist und Autor
1949
Alan Longmuir, Musiker aus England
1949
Lionel Richie, US-amerikanischer Sänger
1950
Gudrun Landgrebe, Schauspielerin aus Deutschland
1950
Georg Erber, deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Ökonometriker
1952
John Goodman, US-amerikanischer Komiker und Schauspieler
1952
Mabel Rivera, spanische Schauspielerin
1952
Vikram Seth, indischer Schriftsteller
1953
Ulrich Mühe, deutscher Film- und Theater-Schauspieler
1954
Marco Lucchinelli, italienischer Motorradrennfahrer
1958
Kelly Johnson, britische Musikerin
1959
Thomas Krüger, deutscher Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung
1960
Silke Möller, deutsche Leichtathletin
1960
Nigel John Taylor, Musiker aus England
1963
Kirk Baptiste, US-amerikanischer Leichtathlet und Olympiateilnehmer
1963
José Horacio Basualdo, argentinischer Fußball-Nationalspieler
1964
Pierfrancesco Chili, italienischer Motorradrennfahrer
1965
Benoît Brière, Schauspieler aus Kanada
1967
Nicole Kidman, Schauspielerin aus Australien
1967
Nele Neuhaus, deutsche Kriminalschriftstellerin
1967
Christian Schmitt-Engelstadt, deutscher Organist
1968
Sharon Bajer, Schauspielerin aus Kanada
1968
Jon Glaser, US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor
1968
Robert Rodriguez, US-amerikanischer Regisseur
1968
Tonya Kinzinger, Schauspielerin aus USA
1969
MaliVai Washington, Tennisspieler aus USA
1970
Andrea Nahles, deutsche Politikerin, MdB und Sprecherin der SPD-Linken
1971
Jeordie Francis White, US-amerikanischer Bassist
1971
Josh Lucas, Schauspieler aus den USA
1973
Silke Andrea Schuemmer, deutsche Schriftstellerin, Kunsthistorikerin und freie Journalistin
1974
Attila Czene, Ungarischer Schwimmer
1975
Florian Ast, Schweizer Musiker
1975
Daniel Zítka, Tschechischer Fußballspieler
1976
Juliano Belletti, Fußballspieler aus Brasilien
1978
Judith Affeld, Fußballspielerin aus Deutschland
1978
Frank Lampard, Fußballspieler aus England
1978
Juli Sánchez, andorranischer Fußballspieler
1979
Charlotte Hatherley, Britische Rocksängerin und Gitarristin
1980
Nina Aigner, österreichische Fußballspielerin
1980
Franco Semioli, Fußballspieler aus Italien
1980
Vignir Svavarsson, isländischer Handballspieler
1980
Fabian Wegmann, deutscher Radrennfahrer
1981
Danny Masseling, niederländischer Gabba-DJ
1981
Brede Hangeland, Fußballspieler aus Norwegen
1982
George Forsyth, Fußballspieler aus Peru
1982
Wassili Wladimirowitsch Beresuzki, russischer Fußballspieler
1982
Alexei Wladimirowitsch Beresuzki, russischer Fußballspieler
1984
Jorge Ortíz, Fußballspieler aus Argentinien
1984
Jarrod Smith, neuseeländischer Fußballspieler
1985
Darko Miličić, Serbische Basketballspieler
1985
Halil Savran, deutsch-Fußballspieler aus der Türkei
1986
Luca Cigarini, Fußballspieler aus Italien
1986
Mathieu Coutadeur, Fussballspieler aus Frankreich
1989
Christopher Mintz-Plasse, Schauspieler aus den USA
1989
Javier Matías Pastore, argentinischer Fußballspieler

<< Geburtstage 19. Juni

Geburtstage 21.Juni >>

Geburtstage
1900-1909
1910-1919
1920-1929
1930-1939
1940-1849
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
Jahrgangsgeschenke
Personalisiertes Geburtstagsgeschenk für unter 5 Euro?
Info / Bestellen