Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Tim Oliver Schultz

 

Biografie Tim Oliver Schultz Lebenslauf Lebensdaten

*22. Juli 1988 in Berlin, Deutschland

Der deutsche Schauspieler und Filmproduzent Tim Oliver Schultz wurde bereits im Alter von elf Jahren bei einem Casting entdeckt. Seine erste Rolle hatte er 2000 in der fünfteiligen ZDF-Jugendserie "Beim nächsten Coup wird alles anders".
Nach weiteren, meist noch kleineren Auftritten, schaffte Schultz seinen Durchbruch 2005/2006 als Barkeeper Joe in der Fernsehserie "Schloss Einstein".
Das Drama "Die Welle", in dem er 2008 mitwirkte, erlangte internationale Beachtung. Es folgten erste Hauptrollen in dem Kinofilm "Ameisen gehen andere Wege" (2011) und der Musikkomödie "Systemfehler - Wenn Inge tanzt" (2013).
Ab 2015 verkörperte Schultz in den drei Staffeln von "Club der roten Bänder" den krebskranken Leo Roland. Die Drama-Serie wurde mehrfach ausgezeichnet. Tim Oliver Schultz erhielt für seine Rolle 2016 den Grimme-Preis.
Schultz nahm bei Cathy Haase, Regula Kukula und Ulrike Jackwirth Schauspielunterricht.
Er studierte an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin das Fach "Produktion" und hat bereits erste Filme produziert.


Tim Oliver Schultz Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Tim Oliver Schultz Homepage / Facebook Seite

Movies Tim Oliver Schultz Filme

 
Tim Oliver Schultz Bilder