Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe T >> Tedros Teclebrhan

Biografie Tedros Teclebrhan Lebenslauf Lebensdaten

* 1. September 1983 in Asmara (Eritrea)

Tedros Teclebrhan kam bereits im Alter von sieben Jahren nach Deutschland und wuchs im baden-würtembergischen Tübingen auf. Nach dem Zivildienst entschloss er sich für ein Studium an der Stuttgarter CreArte-Schauspielakademie. Kurz nachdem er diese im Jahr 2008 abgeschlossen hatte, stand er bereits regelmäßig in größeren Rollen für
TV-Serien wie "Kommissar Stolberg" im ZDF oder "Laible und Frisch" auf SWR vor der Kamera. Zudem hatte Teclebrhan von 2009 bis zum Ende des Folgejahres ein festes Engagement in dem erfolgreichen Musical "Hairspray". Auf Youtube fiel Texlebrhan erstmals 2011 auf mit dem Video "Umfrage zum Integrationstest (was nicht gesendet wurde)", was seinen Durchbruch im Comedyfach bedeuten sollte. Im September desselben Jahres gewann er das TVLab von ZDFneo, was die Produktion einer eignen Show – der "Teddy-Show" – zur Folge hatte, die am 3. Mai 2012 startete. In der Comedy-Show schlüpft Teclebrhan in verschiedene von ihm kreierte Rollen wie dem ausländerfeindlichen Schwaben Ernst Riedler oder den Integrationsbeauftragten Antoine Burtz. Die Show ist auch auf dem YouTube-Kanal TeddyComedy zu sehen. Aufgrund des großen Erfolges der Sendung ging Teclebrhan ab 2012 mit seinem Programm "Teddy Show – Was labersch du…?!" auf große Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seine erste große Kino-Hauptrolle spielte Teclebrhan 2015 in dem Film "Halbe Brüder" an der Seite von Sido und Fahri Yardım sowie unter der Regie von Christian Alvart.


Tedros Teclebrhan Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Tedros Teclebrhan Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Tedros Teclebrhan Filme


privacy policy