Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe K >> Steffi Kühnert

 

Biografie Steffi Kühnert Lebenslauf Lebensdaten

*19. Februar 1963 in Berlin

Die Schauspielerin Steffi Kühnert erlernte ihr Handwerk Anfang der 1980er-Jahre an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. 1985 debütierte sie für ein vierjähriges Engagement am Landestheater Eisenach. Zwischen 1988 und 1992 gehörte sie dem Ensemble des Deutschen Nationaltheaters Weimar an. Ihre weiteren Stationen als Bühnenakteurin waren unter anderem das Schillertheater in Berlin, das Wiener Burgtheater und das Schauspielhaus Bochum. Kühnert profilierte sich nach der deutschen Einheit zunehmend als Film- und Fernsehdarstellerin. Sie war sowohl in Kinoproduktionen wie „Sonnenallee“, „Halbe Treppe“ und „Herr Lehmann“ als auch in zahlreichen Fernsehfilmen und TV-Serien zu sehen. Für ihre Rollen wurde Kühnert vielfach ausgezeichnet, zuletzt 2012 mit dem Bayerischen Fernsehpreis. 2009 kehrte sie als Professorin an die Schauspielschule "Ernst Busch" zurück.

Steffi Kühnert Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Steffi Kühnert Homepage

Movies Steffi Kühnert Filme

 
Steffi Kühnert Bilder