Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe N >> Sophie Nélisse

 

Biografie Sophie Nélisse Lebenslauf Lebensdaten

*27. März 2000 in Windsor (Kanada)

Das Talent der kanadischen Jungschauspielerin Sophie Nélisse wurde bereits früh erkannt. Im Alter von sieben Jahren erhielt sie über die renommierte Creative Artists Agency erste Rollenangebote in Werbespots. 2010 folgten zwei Gastauftritte in den kanadischen TV-Serien „Mirador“ und „Toute la vérité“. Weltweite Berühmtheit erlangte Nélisse durch ihre Hauptrollen im Filmdrama „Monsieur Lazhar“ (2011) und der Literaturverfilmung „Die Bücherdiebin“ (2013). Für ihre Darstellung einer durch den Tod ihrer Lehrerin traumatisierten Schülerin wurde sie in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“ mit einem Genie Award und dem Prix Jutra geehrt. Die über ein internationales Casting erhaltene Rolle der Liesel Meminger in „Die Bücherdiebin“ brachte der damals 13-Jährigen ebenfalls etliche Auszeichnungen ein, u. a. den Satellite Award und eine Nominierung für den Critics’ Choice Movie Award.


Sophie Nélisse Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sophie Nélisse Homepage

Movies Sophie Nélisse Filme

 
Sophie Nélisse Bilder