Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe M >> Sophie Marceau

 

Biografie Sophie Marceau Lebenslauf Lebensdaten

* 17. November 1966 in Paris (Frankreich)

Die französische Schauspielerin Sophie Marceau wurde von einer Modelagentur für die Komödie "La Boum – Die Fete" (1980) entdeckt. Dafür erhielt sie einen César als beste Nachwuchsschauspielerin. In "Abstieg zur Hölle" (1986) unter der Regie von Francis Girod bewies sie ihr Talent für anspruchsvolle Rollen. Weitere erfolgreiche Filmproduktionen mit ihr waren "La Boum 2 – Die Fete geht weiter" (1982), "Meine Nächte sind schöner als deine Tage" (1989), "Braveheart" (1995), "James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug" (1999) und "LOL" (2008).
Marceau arbeitete ebenso als Theaterschauspielerin, Autorin und Regisseurin. Für ihren Debütfilm "Speak to Me of Love" wurde sie 2002 auf dem Montrealer World Film Festival für die beste Regiearbeit geehrt. Sie hat eine Tochter und einen Sohn.


Sophie Marceau Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sophie Marceau Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Sophie Marceau Filme

 
Sophie Marceau Bilder