Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Sıla Şahin-Radlinger

 

Biografie Sıla Şahin-Radlinger Lebenslauf Lebensdaten

*3. Dezember 1985 in Berlin

Die deutsch-türkische Schauspielerin Sıla Şahin-Radlinger besuchte während ihrer Ausbildung zur Kosmetikerin parallel die Schauspielschule Charlottenburg und nahm zusätzlich privaten Schauspielunterricht. Dem deutschen Fernsehpublikum wurde sie durch die Rolle der Elif Kılıç in der ZDF-Serie „KDD – Kriminaldauerdienst“ und vor allem durch ihre Darstellung der Ayla Höfer in der Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannt. Sie gehörte von 2009 bis 2014 zum Cast der RTL-Serie. Darüber hinaus war sie immer wieder in einzelnen Episoden verschiedener TV-Serien und Shows zu sehen. 2012 erhielt sie den German Soap Award 2012 in den Kategorien „Sexiest Woman“ und – zusammen mit ihrem Schauspielkollegen Jörn Schlönvoigt – „Schönstes Liebespaar“.
Sıla Şahin-Radlinger ist seit 2016 mit dem Fußballprofi Samuel Şahin-Radlinger verheiratet und hat einen Sohn.


Sıla Şahin-Radlinger Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sıla Şahin-Radlinger Homepage / Facebook Seite

Movies Sıla Şahin-Radlinger Filme

 
Sıla Şahin-Radlinger Bilder