Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Sepp Schauer

 

Biografie Sepp Schauer Lebenslauf Lebensdaten

* 5. Juli 1949 in München

Erst im Alter von 30 Jahren wechselte der damalige Gastwirt Sepp Schauer ins Schauspielfach. In den ersten Jahren seiner neuen Karriere trat er meist auf den Theaterbühnen seiner Münchener Heimat wie am Theater Rechts der Isar oder der Iberl-Bühne in Erscheinung. Aber auch in bekannten TV-Produktionen wie "Monaco Franze" (1982) oder Kinofilmen wie "Manta, Manta" (1991) war er zu sehen. Einem breiteren Publikum bekannt wurde Schauer ab 1993 mit der ARD-Vorabendserie "Wildbach". Daraufhin stand er auch in tragenderen Rollen im "Tatort", dem "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tölz" vor der Kamera. Seine bisher bekannteste Rolle verkörpert Sepp Schauer in der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe". Dort spielt er seit 2005 den Hotelportier Alfons Sonnbichler sowie in einer Nebenrolle seinen obdachlosen Halbbruder Gustl Moosburger. Dafür erhielt er im Jahre 2010 den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Publikumspreis"
Sepp Schauer ist mit seiner Schauspielkollegin Corinna Binzer verheiratet und lebt in München.


Sepp Schauer Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sepp Schauer Homepage / Facebook Seite

Movies Sepp Schauer Filme

 
Sepp Schauer Bilder