Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Sascha Laura Soydan

 

Biografie Sascha Laura Soydan Lebenslauf Lebensdaten

* 1972

Die deutsch-türkische Schauspielerin Sascha Laura Soydan studierte an der Universität der Künste in Berlin. Sie gab ihr Filmdebüt 1995 unter der Regie von Herwig Kipping in "Novalis - Die blaue Blume". Seitdem tritt sie regelmäßig in Fernsehformaten auf wie in "Tatort", "Lutter", "Die Pfefferkörner", "Der letzte Bulle", "Schloss Einstein" oder "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei". Bekannt wurde sie auch durch Filme wie "Kebab mit Alles" (2011) und "Kebab extra scharf!" (2016).
Soydan agiert ebenso im Bereich Theater und spielte unter anderem in Produktionen des Schauspiels Frankfurt am Main, des Staatsschauspiels Dresden und des Heimathafens Neukölln. Aufmerksamkeit erzeugte Soydan 2012 mit der Lesung "Breiviks Statement" unter der Regie von Milo Rau. Soydan lebt in Berlin.


Sascha Laura Soydan Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sascha Laura Soydan Homepage / Facebook Seite

Movies Sascha Laura Soydan Filme

 
Sascha Laura Soydan Bilder
 
 


Quantcast