Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe H >> Salma Hayek

 

Biografie Salma Hayek Lebenslauf Lebensdaten

*2. September 1966 in Coatzacoalcos (Mexiko)

Die mexikanisch-US-amerikanische Schauspielerin Salma Hayek begann in Mexiko-Stadt ein Studium für Internationale Beziehungen und Drama, das sie zugunsten der Schauspielerei abbrach. Nach einigen Theaterauftritten erhielt sie die Hauptrolle in der mexikanischen Telenovela „Teresa“, die in mehr als 20 Ländern ausgestrahlt wurde. Damit war ihr der Durchbruch gelungen und in ihrem Heimatland wurde sie zum Star. Für eine Karriere in Hollywood verließ sie die TV-Show. Sie siedelte 1991 nach Los Angeles um und nahm Schauspiel- und Sprechunterricht. 1993 bekam sie eine Nebenrolle in dem Film „Mi Vida Loca“. Sie profitierte letztendlich ab den 1990er Jahren von dem einsetzenden „Latin“-Boom in den USA. Hayek war 2003 als beste Schauspielerin für ihre Rolle in dem Film „Frida“ sowohl für den Oscar als auch für den Golden Glob nominiert.

Salma Hayek Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Salma Hayek Homepage
Salma Hayek Biografie

Movies Salma Hayek Filme

 
Salma Hayek Bilder
 
 


Quantcast