Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe S >> Robin Sondermann

 

Biografie Robin Sondermann Lebenslauf Lebensdaten

*9. September 1983 in Hamburg (Deutschland)

Robin Sondermann ist ein Film- und Theaterschauspieler, der an der Hochschule für Musik und Theater Hannover seine Ausbildung erhielt und 2003 sein Fernsehdebüt in dem Film „Küssen verboten, Baggern erlaubt“ feierte. Seitdem spielte er in einigen TV-Filmen („Einmal Sohn, immer Sohn“, „Und tot bist Du! - Ein Schwarzwaldkrimi“ und andere) und TV-Reihen sowie in mehreren TV-Serien und Kurzfilmen mit. Außerdem verkörpert er in der Fernsehreihe „In Wahrheit“ seit der ersten Episode die Rolle des Kommissars Freddy Beyer. Was seine Laufbahn als Theaterdarsteller anbelangt, so hatte er am Schauspiel Hannover seine ersten Auftritte und gehörte von 2008 bis 2012 dem Ensemble des Münchner Volkstheaters an. 2012 wechselte er an das Theater Bremen, wo er seitdem als festes Ensemblemitglied tätig ist.


Robin Sondermann Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Robin Sondermann Homepage / Facebook Seite

Movies Robin Sondermann Filme

 
Robin Sondermann Bilder