Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Robert Joseph Bartl

Biografie Robert Joseph Bartl Lebenslauf Lebensdaten

*19. April 1973 in Garmisch-Partenkirchen (Bayern)

Der deutsche Schauspieler Robert Joseph Bartl absolvierte nach seinem Abitur am Benedektinerinternat Ettal ein einjähriges Kunststudium in Italien. Daraufhin studierte er Germanistik in München. Im Jahre 1996 wurde er schließlich am Max-Reinhardt-Seminar in Wien aufgenommen. Zwei Jahre später erhielt er den Max-Reinhardt-Preis. Nach seinem Debüt in Shakespeares „Der Kaufmann von Venedig“ übernahm er am Münchner Residenztheater Rollen wie Buddy in „Fausto Paradivinos“. Ab Dezember 2008 spielte Robert Joseph Bartl mehrmals die Rolle in Tankred Dorsts „Ich, Feuerbach“ im Münchner Marstall. Seit 2011 arbeitet er als freischaffender Schauspieler für Film und Fernsehen. In den Jahren 2012/2013 spielte er in „Unter der Treppe“ von Charles Dyer mit. Seit Mai 2014 ist Bartl als Gerichtsmediziner Dr. Mathias Steinbrecher im Münchner „Tatort“-Team zu sehen. 


Robert Joseph Bartl Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Robert Joseph Bartl Homepage / Facebook Seite

Movies Robert Joseph Bartl Filme


privacy policy