Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe G >> Robert Giggenbach

 

Biografie Robert Giggenbach Lebenslauf

*11. Juli 1954 in München

Robert Giggenbach ist ein Schauspieler, der an der Otto Falckenberg Schule in München studierte und seine Karriere am Theater begann. Er feierte 1979 sein Bühnendebüt am Schauspielhaus Stuttgart, war von 1979 bis 1985 am Schauspielhaus Bochum engagiert und trat später unter anderem am Münchner Volkstheater sowie am Schauspielhaus Ulm auf. Seit Mitte der 1980er Jahre ist er zudem regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Bisher spielte er in einigen TV-Filmen („Die Meute der Erben“, „Ein Drilling kommt selten allein“ und andere) sowie in zahlreichen TV-Reihen und TV-Serien mit. Durchgehende Serienrollen hatte er unter anderem in „Irgendwie und Sowieso" und „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“. Giggenbach, der in seiner Geburtsstadt lebt, arbeitet auch als Theaterregisseur.
 


Robert Giggenbach Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Robert Giggenbach Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Robert Giggenbach Filme

 


Robert Giggenbach Bilder