Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe B >> Ralf Bauer

 

Biografie Ralf Bauer Lebenslauf Lebensdaten

*12. September 1966 in Karlsruhe (Deutschland)

Der Schauspieler Ralf Bauer absolvierte seine Ausbildung an der Stage School in Hamburg und feierte Mitte der 1990er Jahre mit seiner ersten großen Fernsehrolle, jener des Surfers Niklas „Nik“ Andersen in der erfolgreichen ARD-Serie „Gegen den Wind“, sogleich seinen Durchbruch. Seitdem wirkte er in mehreren Kinofilmen, Fernsehfilmen („Drei Tage Angst“, „Die Wüstenrose“, „Kalt ist die Angst“ und andere) und Fernsehserien mit und übernahm durchgehende Rollen in den Serien „Drehkreuz Airport“ und „Fünf Sterne“. Außerdem ist er seit 1999 als Theaterdarsteller tätig. Bisher war er unter anderem am Volkstheater Frankfurt und am Ernst Deutsch Theater zu sehen. 2016 debütierte er als Theaterregisseur: Er inszenierte das Zweipersonenstück „Das Lächeln der Frauen“ am Karlsruher Kammertheater und spielte dabei auch die männliche Hauptrolle.


Ralf Bauer Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Ralf Bauer Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Ralf Bauer Filme

 
Ralf Bauer Bilder