Biografie Petra Mott Lebenslauf

* 29. August 1969 in Lauda-Königshofen (BRD)

Die Schauspielerin, Sängerin und Regisseurin Petra Mott bezeichnet sich selbst als unkompliziert, spontan und offen für neue Herausforderungen. Diese Eigenschaften spiegeln sich in ihrem Werdegang wider. Bereits ab dem 13. Lebensjahr genoss Mott Gesangsunterricht an der Musikschule Ludwigshafen. Nach dem Schulabschluss wurde ihr Repertoire, auf Wunsch ihrer Eltern, durch eine bodenständige Ausbildung zur Schriftsetzerin ergänzt. Der Beruf konnte Petra Mott nicht begeistern, sodass sie sich nach der Lehre dem Schauspiel zuwendete. Von 1991 bis 1994 besuchte sie die Theaterwerkstatt Mainz e.V. und absolvierte eine Ausbildung zur Schauspielerin.
Zwischen 1987 bis 2015 spielte Mott auf verschiedenen Theaterbühnen im Rhein-Neckar-Gebiet. In zahlreichen Boulevardstücken, Kindertheatern, Tragödien und Musicals begeisterte sie das Publikum mit ihrer Darstellung. Zusätzliche Bekanntheit erlangte die Schauspielerin ab 1993 bei Film- und Fernsehauftritten. Ihre herausragendsten Rollen spielte sie in den Tatort-Reihen "Babbeldasch", "Leonessa" und "Unter Wölfen".


Petra Mott Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Petra Mott Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Petra Mott Filme