Was war wann >> Film >> Steckbriefe >> Steckbriefe O >> Sükran Pelin Öztekin

 

Biografie Sükran Pelin Öztekin Lebenslauf Lebensdaten

*1987 in Izmit, Türkei

Die türkische Schauspielerin Sükran Pelin Öztekin absolvierte ihre schulische Ausbildung in Fenerbahce, Istanbul. Sie studierte ein Jahr lang Theater und besuchte einen Sprachkurs in Frankreich. Seit 2003 arbeitet sie - vorwiegend in der Türkei - als Schauspielerin. 2005 übernahm Öztekin die Rolle der Demet in der Fernsehserie „Hayat Bilgisi“. In der Türkei war sie in Filmen wie „Hayat Sarkisi“ oder auch „Iki Kafadar: Chinese Connection“ zu sehen. Im deutschsprachigen Raum wurde die Schauspielerin 2013 durch die Filmkomödie „300 Worte Deutsch“ bekannt. Pelin Öztekin spielte an der Seite von Christoph Maria Herbst die Türkin Nuran. 2015 kam der Film in die deutschen Kinos.
Die übergewichtige Schauspielerin unterzog sich 2014 einer Magenoperation und nahm in zwei Jahren über neunzig Kilo ab. Im Februar 2016 verlobte sich Pelin Öztekin mit dem türkischen Schauspieler Kivanc Baran Arslan. Die Beziehung zerbrach jedoch vier Monate später.



Sükran Pelin Öztekin Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Sükran Pelin Öztekin Homepage / Facebook Seite

Movies Sükran Pelin Öztekin Filme

 
Sükran Pelin Öztekin Bilder