Biografie Oliver Reinhard Lebenslauf

*14. Mai 1964 in Frankfurt am Main (Deutschland)

Der deutsche Schauspieler Oliver Reinhard absolvierte seine schauspielerische Ausbildung von 1983 bis 1986 an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. Im Anschluss begab er sich im Jahr 1987 an das Kleckstheater Hamburg und wirkte in „Der Klassenfeind“ mit, bevor er am Schillertheater Berlin tätig war. Nachfolgend war er unter anderem am Staatstheater Stuttgart, den Festspielen Heppenheim sowie den Hamburger Kammerspielen engagiert. Seinen ersten TV-Auftritt hatte er bereits 1984 in der ARD-Serie „Detektivbüro Roth“. Neben mehreren Rollen in der SOKO-Reihe wirkte Reinhard in einigen weiteren TV-Filmen und TV-Serien wie beispielsweise „Großstadtrevier“, „Rentnercops“, „Die Zielfahnder“ oder „Tatort“ mit. In der RTL-Serie „Nikola“ war er in der Rolle des Tim Schenk von 1997 bis 2005 zu sehen. Darüber hinaus synchronisierte er Ricky Gervais als Derek in der gleichnamigen Fernsehserie. Reinhard ist mit der Schweizer Schauspielerin Karin Pfammatter verheiratet. Das Paar hat einen Sohn.


Oliver Reinhard Seiten, Steckbrief, Kurzbio etc.

n.n.v. - Die offizielle Oliver Reinhard Homepage / Facebook / Instagram Seite

Movies Oliver Reinhard Filme